GEOlino.de - Speisen wie die Rittersleut Seite 6 von 6

Löwenzahntee

Löwenzahn hat eigentlich jeder im Garten. Auch im Mittelalter waren die Pflanzen reichlich vorhanden. Also ab in den Garten - Zutaten sammeln für den Löwenzahntee. Achtet allerdings darauf, dass ihr nur Pflanzen nehmt, die nicht gleich neben der Straße wachsen oder sonstwie verunreinigt sind.


Zutaten Löwenzahntee

Für 2 Tassen:
1 frische Löwenzahnpflanze


Die Pflanze waschen, trockentupfen und klein schneiden - alle Teile sind verwendbar, sogar die Wurzel. 2 Teelöffel des kleingeschnipselten Löwenzahns kocht man 1 Minute lang in 250 ml Wasser. Nach 10 Minuten seiht man die Pflanzenreste ab.



Seite 6 von 6
1 ... 3 - 4 - 5 - 6



Druckansicht Artikel versenden Deine Meinung Kontakt Sitemap