GEOlino.de - Filmtipp Seite 1 von 1

Kino-Tipps


DVD-Tipp: Ooops! Die Arche ist weg

Um sich vor der drohenden Sintflut zu retten, flüchten alle Tiere auf die große Arche. Alle? Nicht ganz: Die beiden Freunde Finny und Leah verpassen sie knapp und das Abenteuer beginnt. Werden sie sich retten können? Mit Trailer


Finny (l.) und Leah (r.) suchen gemeinsam nach einem Weg, um auf die Arche zu kommen (Foto von: Senator Filmverleih)
© Senator Filmverleih
Foto vergrößern
Finny (l.) und Leah (r.) suchen gemeinsam nach einem Weg, um auf die Arche zu kommen

Ooops! Die Arche ist weg...

... Das müssen der junge Nestrier Finny und das Grymp-Mädchen Leah feststellen, als sie das Schiff knapp verpassen. Zuerst kann Finny kaum glauben, dass eine Sintflut sein staubtrockenes Zuhause heimsuchen würde. Doch dann kam der Regen und die Arche, die Noah für sich, seine Familie und alle Tiere gebaut hat, wirkte gar nicht mehr so fehl am Platz...

Die Sintflut naht, weshalb sich die beiden Tier-Kinder mit vielen anderen Lebewesen auf den Weg gemacht haben, um die rettende Arche Noah zu besteigen. Denn nur auf der Arche sind sie vor den gewaltigen Fluten sicher.

Doch als die Arche ablegt, bleibt Finny wegen eines Missgeschicks zurück an Land und nur sein Vater Dave schafft es an Bord des Schiffs. So ergeht es auch der kleinen Leah, die Finny von nun an Gesellschaft leistet.


Die beiden Freunde bauen sich ein eigenes, kleines Boot. Ob das hält...? (Foto von: Senator Filmverleih)
© Senator Filmverleih
Foto vergrößern
Die beiden Freunde bauen sich ein eigenes, kleines Boot. Ob das hält...?

Aufgeben wollen die beiden ungleichen Kinder jedoch nicht. Sie raufen sich zusammen und versuchen gemeinsam, die Arche doch noch zu erreichen. Bei ihrem turbulenten Abenteuer stellen sich Finny und Leah viele Hindernisse in den Weg, die sie nur gemeinsam und mit einer großen Portion Mut und Geschick überwinden können.

Währenddessen sind auch Leahs Mutter Kate und Finnys Vater Dave an Bord der Arche nicht untätig und versuchen, das Schiff zur Umkehr zu zwingen und auf diese Weise Finny und Leah zu retten.


Die Eltern Kate (m.) und Dave (r.) versuchen auf der Arche nach Kräften, das Schiff zu wenden und ihre Kinder an Bord zu holen (Foto von: Senator Filmverleih)
© Senator Filmverleih
Foto vergrößern
Die Eltern Kate (m.) und Dave (r.) versuchen auf der Arche nach Kräften, das Schiff zu wenden und ihre Kinder an Bord zu holen

Die Abenteuergeschichte von Finny und Leah erzählt eine familienfreundliche Version der Sintflut. Die großäugigen und putzigen Nestrier Finny und Dave stehen im Mittelpunkt des Geschehens, das aber mit der ursprünglichen Geschichte von Noah und seiner Arche nicht viel gemeinsam hat.

Die religiösen Hintergründe aus der Bibel werden nicht thematisiert und die Arche wird im Film als luxuriöser Passagierdampfer dargestellt. So bedienen zum Beispiel zwei Affen als Butler rund um die Uhr den Löwen, um ihm seinen Aufenthalt auf der Arche so angenehm wie möglich zu machen.


"Ooops - Die Arche ist weg!" gibt es ab dem <strong>4. Januar 2016</strong> auf DVD und Blu-ray im Handel (Foto von: Senator Filmverleih)
© Senator Filmverleih
Foto vergrößern
"Ooops - Die Arche ist weg!" gibt es ab dem 4. Januar 2016 auf DVD und Blu-ray im Handel

Fazit: Ooops! Die Arche ist weg…

Die Geschichte von Finny und Leah ist ein unterhaltsames und schrilles Abenteuer, das keine Langeweile aufkommen lässt. Mit den beiden putzigen Helden Finny und Leah muss man einfach mitfiebern, wenn sie sich auf der Jagd nach der Arche allerlei Gefahren stellen müssen.

Der bunte Animationsfilm hält uns immer wieder vor Augen, wie wichtig Freundschaft und eine fest zusammenhaltende Familie sind. Mit der ursprünglichen Bibelgeschichte und dem Erhalt der Tierarten hat der Film jedoch nicht viel zu tun.

Die familienfreundliche Botschaft des Films bleibt jedoch und macht "Ooops! Die Arche ist weg..." so zu einem unterhaltsamen Film für die ganze Familie.







Noch mehr Filmtipps gibt es hier:

  •  (Foto von: Warner Bros. Pictures)

    DVD-Tipp: Der kleine Prinz

    Über 70 Jahre nach dem Erfolg des Buchs "Der kleine Prinz", wurde die Geschichte verfilmt. Nun gibt es sie auf DVD und Blu-ray!
     
  •  (Foto von: Universal)

    DVD-Tipp: Die Minions in 3D

    Die kleinen, gelben Latzhosenträger sind wieder da! Diesmal haben die Filmemacher ihnen sogar einen eigenen Film gewidmet
     
  •  (Foto von: 2014 Disney. All Rights Reserved.)

    DVD-Tipp: Baymax - Riesiges Robowabohu

    Erlebt, wie die ungewöhnlichen Freunde Hiro und Baymax ihr größtes Abenteuer erleben! Den amüsanten Action-Fantasy Film gibt es jetzt auf DVD und Blu-ray
     
  •  (Foto von: Warner Bros. Pictures)

    DVD-Tipp: Pan

    Die Geschichte des berühmten Waisenjungen Peter Pan (Levi Miller), der nicht erwachsen wird, gibt es nun auch auf DVD und Blu-ray!
     



Druckansicht Artikel versenden Deine Meinung Kontakt Sitemap