GEOlino.de - Abgedreht schöne Propellerlampe Seite 1 von 3

Text von Gunnar Steudel

Abgedreht schöne Propellerlampe

Ziemlich abgedreht! Eine Lampe mit Propellerantrieb ist ein echter Hingucker. Sie leuchtet hübsch und dreht sich dabei um sich selbst - angetrieben von Kerzen!


 (Foto von: Sigmar Münk)
© Sigmar Münk
Foto vergrößern

Ihr braucht:



- eine Pappdose mit rundem Blechboden (etwa 85 mm Durchmesser)*

- den längeren Teil einer Hohlniete (15 mm lang)*

- Lineal und Stift

- Cutter und Schere

- 60 cm Kupferrohr (Durchmesser 6 oder 8 mm)*

- Nagel (etwa 30 mm lang) und Hammer

- Kombizange

- Klebstoffe für Metall und Papier

- einen Bogen Tonpapier (DIN A4)

- farbiges Transparentpapier

- zwei Weihnachtsbaumkerzen und einen Teller

- eine Portion Fingerspitzengefühl

*Kupferrohr und Hohlnieten bekommt ihr im Baumarkt. Hohlnieten? Keine Sorge, wir wussten auch nicht, was das ist; die dienen dazu, etwa Bleche zusammenzunieten. Die passende Pappdose findet ihr im nächsten Supermarkt; manches Kakaopulver wird in solchen Packungen verkauft.



Seite 1 von 3
 
1 - 2 - 3



Druckansicht Artikel versenden Deine Meinung Kontakt Sitemap