Hauptinhalt

Nachhaltigkeit

In Zeiten des Klimawandels, einer wachsenden Weltbevölkerung, schrumpfender Regenwälder und ausgehender Rohstoffreserven stellt sich immer mehr die Frage nach der Nachhaltigkeit unseres Lebenswandels. Können Wirtschaft und Nachhaltigkeit in Einklang gebracht werden? Welche Konzepte gibt es für eine nachhaltige Energiepolitik? Und wie viel Einfluss hat jeder Einzelne? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hier!

Grüne Hotelrevolution (Foto von: Maya Boutique Hotel)
Reisen

Grüne Hotelrevolution

Bei der Hotelwahl achten immer mehr Reisende auf das nachhaltige Engagement des Hauses. Wir erklären, welche Zertifizierungen vertrauenswürdig sind und zeigen, was sich in der Hotelbranche bereits getan hat

"Mal einen Gang zurückschalten" (Foto von: Valeria Mameli/Flickr Open/Getty Images)
Natur

"Mal einen Gang zurückschalten"

Raus aus der Wachstums- und Konsumspirale: Der Nachhaltigkeitsforscher und Psychologe Marcel Hunecke plädiert für mehr Achtsamkeit

GEOlino-Gewinnspiel: Nachhaltiges Einkaufen (Foto von: )
Natur

GEOlino-Gewinnspiel: Nachhaltiges Einkaufen

Sie kaufen umweltbewusst ein? Dann fällt Ihnen das Beantworten dieser Quizfragen sicher leicht! Zu gewinnen gibt es eine Reise für die ganze Familie!

Und so ermitteln Sie das Lösungswort: Klicken Sie die richtigen Antworten an und bringen Sie dann die Buchstaben in die richtige Reihenfolge

Fressen Wolf und Wels uns auf? (Foto von: privat; Michael Blann/Digital Vision/Getty Images)
Natur

Fressen Wolf und Wels uns auf?

Wildtiere in Deutschland: Torsten Schäfer wundert sich in seinem Blog über die Panikmache der Medien

Bilder voller Energie (Foto von: Daniel Beltrá/courtesy of The Prix Pictet Ltd. www.prixpictet.com; www.pictet.com)
Natur

Bilder voller Energie

Nachhaltigkeit ist das Thema des renommierten Fotowettbewerbs Prix Pictet. Das Motto in diesem Jahr: Power - Energie. Prämiert wurden unter anderen Fotos von Daniel Beltrá von der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko

"Wenn Kinder gärtnern, essen sie plötzlich auch Gemüse" (Foto von: )
Natur

"Wenn Kinder gärtnern, essen sie plötzlich auch Gemüse"

Die Stiftung "Save Our Future" unterstützt Kitas, die besonderen Wert auf Umweltbildung legen - und zeichnet sie mit dem Titel "KITA21" aus. Warum, das erläutert der Geschäftsführer Ralf Thielebein-Pohl im Gespräch mit GEO.de

Gesucht: ein besseres Wort für "Nachhaltigkeit" (Foto von: privat; Michael Blann/Digital Vision/Getty Images)
Natur

Gesucht: ein besseres Wort für "Nachhaltigkeit"

Torsten Schäfer fragt in seinem Blog auf GEO.de nach einem treffenderen, alltagstauglichen Ausdruck für "Nachhaltigkeit". Haben Sie Ideen?

Das gute Rating (Foto von: Tim Wegner/laif)
Natur

Das gute Rating

Die amerikanischen Rating-Agenturen stehen in Europa spätestens seit der Finanzkrise in der Kritik. Jetzt entwickelt die Deutsche Umweltstiftung ein Konzept für eine europäische Bewertungsinstanz, die nachhaltiger sein soll als Moody's und Co.

Fruchtbare Kapitalanlage (Foto von: Hauke Dressler/LOOK-foto)
Natur

Fruchtbare Kapitalanlage

Diese Rubrik stellt zukunftsfähige Projekte und Lösungen vor. Folge 12: Die Finanzkrise lehrt Anleger umzudenken. Wer Geld in die ökologische Landwirtschaft investiert statt in riskante Hedgefonds, erwartet keine große Rendite. Aber zur Dividende gehören glückliche Kühe und eine lebenswerte Umwelt

"Wir fahren auf einem falschen Gleis" (Foto von: Ocean/Corbis)
Natur

"Wir fahren auf einem falschen Gleis"

Fast 40 Jahre ist es her, dass der Club of Rome erstmals die Grenzen des Wachstums beschwor. Doch während der Klimawandel ungebremst voranschreitet, gilt wirtschaftliches Wachstum immer noch als heilige Kuh. Der Wirtschaftswissenschaftler Niko Paech fordert ein radikales Umdenken. Nicht nur von Politikern, sondern von allen. Sein Entwurf einer Postwachstumsökonomie enthält Vorschläge, wie wir ohne Wachstum, dafür aber wirklich nachhaltig leben können

Interview: Nachhaltigkeit auf Reisen (Foto von: Dorothea Schmid/laif)
Reisen

Interview: Nachhaltigkeit auf Reisen

Nachhaltig und ökologisch einwandfrei - immer mehr Touristen wünschen sich das auch für ihre Urlaubsreise. Im Interview mit GEO.de spricht Ute Linsbauer vom Forum Anders Reisen über Flugreisen, grüne Reiseveranstalter und Golfplätze in der Wüste.
Das Forum Anders Reisen ist ein Zusammenschluss von etwa 130 Reiseveranstaltern, die sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet haben.

"Grünes" Wachstum mit Schattenseiten (Foto von: JongBeom Kim/TongRo Image Stock/Corbis)
Natur

"Grünes" Wachstum mit Schattenseiten

Südkorea will mit seiner Green-Growth-Strategie wirtschaftliches Wachstum mit Nachhaltigkeit verbinden. Während der ehemalige Tigerstaat sich selbst als Öko-Vorreiter feiert, kritisieren heimische Umweltorganisationen das grüne Wachstumsparadigma

Zucker im Tank (Foto von: Imago/McPHOTO)
Natur

Zucker im Tank

Die EU will 2020 zehn Prozent des Kraftstoffverbrauchs aus nachwachsenden Rohstoffen decken. Aber woher kommt eigentlich der europäische Biosprit? Und wie "bio" ist er? Wir beantworten die wichtigsten Fragen

Der Traum von der grünen Rendite (Foto von: David Malan/Photographer's Choice/Getty Images)
Natur

Der Traum von der grünen Rendite

Ökologische Investmentfonds versprechen Wachstum ohne schlechtes Gewissen. Doch was bringen sie wirklich?

Die Recycling-Architekten (Foto von: 2012Architecten / flickr)
Natur

Die Recycling-Architekten

Ob etwas Abfall ist oder nicht, hängt vom Auge des Betrachters ab. Vom Umweltbewusstsein. Und von der eigenen Kreativität. Architekten aus den Niederlanden "ernten" Altmaterialien und machen vor, wie sich die Fundstücke raffiniert in modernes Design verwandeln lassen.

Der kollektive Selbstbetrug (Foto von: picture-alliance/dpa/dpaweb/dpa–Report)
Natur

Der kollektive Selbstbetrug

Warum es ein Irrglaube ist, dass bewusste Konsumenten Nachhaltigkeit erzwingen können. Ein Kommentar von Philosoph Armin Grunwald

Stadtrebellen mit Saatgut (Foto von: Beau Lark/Corbis)
Natur

Stadtrebellen mit Saatgut

Ungenutzte und ungepflegte Flächen gibt es in jedem Ort. Anhänger des Guerilla Gardenings holen die Natur zurück in die Stadt

Die Suche nach den grünen Spuren (Foto von: Michael Blann/Digital Vision/gettyimages, Sabine Scheckel/Digital Vision/gettyimages)
Natur

Die Suche nach den grünen Spuren

Umweltschutz und Ökologie werden zu einer gesellschaftlichen Strömung. Blogautor Torsten Schäfer fragt, wohin die Strömung fließen muss, damit der ökologische Wandel gelingt

Grüner Reisen: San Francisco  (Foto von: www.seanduan.com/Flickr/Getty Images)
Reisen

Grüner Reisen: San Francisco

Grüner wird’s nicht: In Kaliforniens einstiger Hippie-Hochburg isst der Gast sogar seine Austern politisch korrekt. Die Stadt surft auf der Ökowelle und zeigt, wie cool Nachhaltigkeit sein kann

Umweltkatastrophe Palmöl (Foto von: imagebroker/ Imago)
Natur

Umweltkatastrophe Palmöl

Die steigende Nachfrage nach Palmöl hat verheerende Folgen. Kirsten Milhahn hat den Flächenbrand auf Borneo besichtigt

Klimaschutz in den Middle Mountains von Nepal  (Foto von: )
Natur

Klimaschutz in den Middle Mountains von Nepal

Dieses vielschichtige Projekt von „GEO schützt den Regenwald e.V.“ integriert Waldschutz, Aufforstung, die Nutzung von Biogas als erneuerbare Energie und Gesundheitsaspekte.

Ressourcen und Energieverbrauch (Foto von: Ursula Klawitter/zefa/Corbis )
Natur

Ressourcen und Energieverbrauch

Zeigen Sie, was Sie drauf haben in Sachen Umwelt, Nachhaltigkeit und Klimaschutz!

Die Fakten stammen aus dem Buch "50 einfache Dinge, die Sie tun können, um die Welt zu retten. Und wie Sie dabei Geld sparen" von Andreas Schlumberger, erschienen im Westend-Verlag

"Masdar City": Die Null-Emissions-Stadt in der Wüste (Foto von: Adrian Smith + Gordon Gill Architecture)
Natur

"Masdar City": Die Null-Emissions-Stadt in der Wüste

Das Emirat Abu Dhabi, Nachbarreich des verschwenderischen Dubai, setzt auf ein Energiesparprojekt der Superlative, um Geld zu verdienen - Masdar City

 
Natur

Unter dem Siegel der Nachhaltigkeit

Woran sind im Handel naturverträglich erzeugte Meeresprodukte zu erkennen? Ein Sachverständigenrat überprüft Fischereibetriebe weltweit auf Nachhaltigkeit