Hauptinhalt

Erziehung

Verständnis und Verzweiflung (Foto von: Phil Boorman/Cultura/Getty Images)
Heftreihen

Verständnis und Verzweiflung

Fabian (14) ist Legastheniker. Errol (14) flüchtet sich in Gewaltspiele. Und die frühreife Lena (12) widersetzt sich ihrer alleinerziehenden Mutter. GEO WISSEN sprach mit Eltern und Kindern über ihre ganz persönlichen Probleme

Erziehung? Nein, danke! (Foto von: Jasmin Zwick)
Heftreihen

Erziehung? Nein, danke!

Familie Pistorius verzichtet auf Belehrungen und Ermahnungen. Sie lässt ihre Kinder in größtmöglicher Freiheit aufwachsen - alle Risiken eingeschlossen

Die besten Elternkurse (Foto von: Clemens Maurer)
Heftreihen

Die besten Elternkurse

Angebote für Eltern gibt es viele, aber nicht alle sind empfehlenswert. GEO WISSEN beschreibt sechs Kurse, die von renommierten Wissenschaftlern positiv beurteilt wurden

Vom guten Gefühl, gebraucht zu werden (Foto von: Alina Emrich)
Heftreihen

Vom guten Gefühl, gebraucht zu werden

Großeltern, die immer alles besser wissen - das war einmal. Heute sind Oma und Opa oft sehr enge Bezugspersonen für ihre Enkelkinder. Und eine wichtige Brücke in die Vergangenheit

Die Persönlichkeit stärken (Foto von: Frank Höhne)
Heftreihen

Die Persönlichkeit stärken

Meist werden schon früh im Leben die Weichen für ein zufriedenes Leben gestellt. Entscheidend dafür sind bestimmte Charaktermerkmale. Und die können Eltern deutlich beeinflussen

Interview: "Mit Konsequenz erziehen!" (Foto von: Franz Bischof)
Heftreihen

Interview: "Mit Konsequenz erziehen!"

Mit einem "autoritativen" Erziehungsstil lässt sich erwünschtes Verhalten sehr wohl fördern, sagt der Psychotherapeut Kurt Hahlweg. Das könne das Miteinander in der Familie ungemein erleichtern

Interview: Mit Gelassenheit erziehen! (Foto von: Franz Bischof)
Heftreihen

Interview: Mit Gelassenheit erziehen!

Kinder lernen vor allem am elterlichen Vorbild, sagt der Familientherapeut Jesper Juul. Von Erziehungsprogrammen hält er daher nichts - wohl aber viel von einer Beziehung auf Augenhöhe

 

 

 
Heftreihen

Väter

Kinder, raus in die Natur! (Foto von: Jan von Holleben)
Natur

Kinder, raus in die Natur!

Kinder lieben die Natur - und sie brauchen sie. Dass sie kaum noch im Freien herumstrolchen, hält der Biologe und Naturphilosoph Andreas Weber für eine zivilisatorische Katastrophe.

Kommentare? Anregungen? Widerspruch? Dann nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion unten auf dieser Seite!

 
Heftreihen

Wissenstest: Kindheit und Erziehung

Seit wann gibt es in Deutschland Kindergärten? Welches Land in Europa hat die höchste Geburtenrate? Testen Sie ihre Kenntnisse zum Thema "Kindheit und Erziehung" - und lesen Sie mehr dazu im neuen GEO WISSEN zum gleichen Thema