Hauptinhalt

Buenos Aires

Die Tango-Spelunken von Buenos Aires (Foto von: MedienKontor / Roland Wagner)
Geo-tv

Die Tango-Spelunken von Buenos Aires

ARGENTINIEN: Nirgendwo sonst auf der Welt wird der Tango so zelebriert wie in Buenos Aires. Nacht für Nacht erwacht die Tangoszene in den berühmten Bars.Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 30. August 2014 um 10.00 Uhr

GEOaudio: Zum Jubiläum eine Weltreise (Foto von: Ertman/Kitchin & Hurst/Sohm/Kober/Corbis)
Reisen

GEOaudio: Zum Jubiläum eine Weltreise

In der 250. Ausgabe von GEOaudio begeben wir uns auf Weltreise. Vier Reporter berichten aus Buenos Aires, Belgrad, Los Angeles und der Serengeti. Und wer die Rätselfrage unseres Gewinnspiels löst, kann mit etwas Glück die Erde von oben betrachten

GEOaudio Magazin: Zum Jubiläum eine Weltreise (Foto von: Ertman/Kitchin & Hurst/Sohm/Kober/Corbis)
Reisen

GEOaudio Magazin: Zum Jubiläum eine Weltreise

In der 250. Ausgabe von GEOaudio begeben wir uns auf Weltreise. Vier Reporter berichten aus Buenos Aires, Belgrad, Los Angeles und der Serengeti. Und wer die Rätselfrage unseres Gewinnspiels löst, kann mit etwas Glück die Erde von oben betrachten. (Länge: 23:56; 21,9 MB)

Wissenstest: Argentinien (Foto von: Craig Lovell/CORBIS)
Reisen

Wissenstest: Argentinien

Wie gut kennen Sie Argentinien? Was ist zum Beispiel der Chaco, wie oft wurde das Land Fußballweltmeister und in welcher Stadt hat der Tango seinen Ursprung? Testen Sie Ihr Wissen!

Reise-Special: Argentinien (Foto von: Craig Lovell/CORBIS)
Reisen

Reise-Special: Argentinien

Argentinien gilt als das Land der Gauchos und des Tangos. Doch bei all dem Temperament lässt sich auch eine ganz ruhige Reise dorthin unternehmen - zum Beispiel in die Einsamkeit Patagoniens oder ein Road Trip über die breiteste Straße der Welt

GEOaudio: Buenos Aires (Foto von: tze/Photocase)
Reisen

GEOaudio: Buenos Aires

Aus der schwermütigen, tangotanzenden Diva ist das It-Girl der Metropolen geworden: Trendsetter aller Länder schwärmen von Argentiniens Hauptstadt und bescheren ihr ein grandioses Comeback. Hören Sie die Reportage "Hip, aber herzlich" von Bernd Schwer