Hauptinhalt

Amerika

Wildnis für jedermann (Foto von: Jeffrey Donenfeld)
Reisen

Wildnis für jedermann

Nirgendwo sonst in den USA ist wilde Bergnatur so leicht zugänglich wie im beliebtesten Nationalpark von Colorado, der ab September 2014 ein Jahr lang sein 100-jähriges Bestehen feiert

Amerika - eine farbenreiche Entdeckung (Foto von: Collection Marc Walter/Courtesy TASCHEN)
Reisen

Amerika - eine farbenreiche Entdeckung

Mit einem neuartigen Verfahren brachte die Detroit Photographic Company Farbe in die mausgraue Fotografie-Landschaft Amerikas. Erstmals zeigt ein Bildband nun die besten Aufnahmen von 1888 bis 1924

 
Heftreihen

Das Amerikanische Jahrhundert (1898 - 2001)

Wie die Vereinigten Staaten von Amerika zum einflussreichsten Land unseres Planeten wurden

 
Heftreihen

Der Amerikanische Bürgerkrieg

Blutiger Bruderkampf: 1861-1865

America (Foto von: Horst Hamann)
Reisen

America

Der preisgekrönte Fotograf Horst Hamann fuhr kreuz und quer durch sein Lieblingsland und hielt das Gesehene in Panoramabildern fest. Er zeigt das Land der großen Möglichkeiten in einem anderen Licht

GEOaudio Extra: Neuengland (Foto von: Jürgen Frank)
Reisen

GEOaudio Extra: Neuengland

Block Island hütet sein leises Glück: Mit 950 ständigen Einwohnern, 365 Seen und 25 Kilometern Strand ist die Insel ein Reservat sorgloser Leichtigkeit. Hören Sie einen Text von Hannah Glaser aus GEO SAISON 09/11. Es liest Charlotte Sponholz (Länge: 14:02 Min; 14,4 MB)

Reise-Special: USA (Foto von: Holger Lorenz)
Reisen

Reise-Special: USA

New York, Washington und mehr: Einer Fernreise in die USA liegt eine ausgiebige Recherche zugrunde. GEO.de hilft beim Wählen extravaganter Orte

Peru: Amerikas älteste Stadt entdeckt! (Foto von: George Steinmetz/Focus)
Heftreihen

Peru: Amerikas älteste Stadt entdeckt!

Kaum bemerkt von der Öffentlichkeit haben Archäologen im wüsten Hochland von Peru eine Sensation entschlüsselt: Sie entdeckten die älteste Ortschaft Amerikas, die 4600 Jahre alte "Heilige Stadt von Caral"

Frühgeschichte: Wem gehört der Kennewick Man? (Foto von: James C. Chatters/Applied Palaeoscience)
Heftreihen

Frühgeschichte: Wem gehört der Kennewick Man?

Verbissen ringen Anthropologen und Indianer um den berühmtesten Knochenmann der USA, den so genannten "Kennewick Man". Die einen wollen ihn erforschen, die anderen begraben

Besiedlungsgeschichte: Wer war zuerst in Amerika? (Foto von: )
Heftreihen

Besiedlungsgeschichte: Wer war zuerst in Amerika?

Lange ging man davon aus, dass sibirische Nomaden vor über 13 000 Jahren über die Beringstrasse nach Amerika wanderten und den Kontinent besiedelten. Doch nun finden Anthropologen, Genforscher und Linguisten immer mehr Indizien für andere Hypothesen