Hauptinhalt


Europa: Die Top-Ten der besten Hotels unter 100 Euro

Sie haben Schwimmreifen unter der Decke oder alte Türen statt Tapeten – diese Hotels in Europa sind nicht nur peppig, sondern auch noch preiswert

1/11 |
Platz 1: Deutschland, Hamburg: Superbude St. Pauli
© Superbude/Dreimeta
Platz 1: Deutschland, Hamburg: Superbude St. Pauli

Noch jung, aber bereits ein Klassiker: das Hostel im alten Fernmeldeamt im Schanzenviertel. 89 hübsche Zimmer mit zwei bis sechs Betten gibt es, mit Fön, WLAN, TV, Allergiker-Bettwäsche und zu Preisen, die bei der Lage mitten in Hamburgs Ausgehmeile eindeutig Hostel-Liga sind. Doch die Gäste an den langen Frühstückstafeln im "Kitchen Club" einigen sich auf sechs von fünf Sternen. So nahe ein Kiezbummel liegt, man könnte ihn glatt vergessen und einfach sitzen bleiben.

Juliusstr. 1–7, Tel. 040-80 79 15 82-0, DZ ab 60 €, www.superbude.de

Österreich, Wien: Hotel Daniel
© Weitzer Hotels
Österreich, Wien: Hotel Daniel

Von Reichen lässt sich lernen, zum Beispiel, dass Gutes nicht teuer sein muss. So gesehen ist das 2011 eröffnete Schwesterhaus des Grazer "Daniel" Luxus: Die Zimmerkosten das gleiche, egal, ob einer oder zwei im Bad unter der Raindance-Dusche stehen. Unangestrengt modern ist das Design hinter der denkmalgeschützten "Curtain Wall"-Fassade von 1962. Cool sind die Leihfahrräder und Motorroller für Gäste. Wer mag, kann einen Trailer im Hof mieten und von der Wanne aus zusehen, wie die Bienen aus dem Stock auf dem Dach in die Kastanie ausschwärmen. "Smart Luxury" nennt Inhaber Florian Weitzer das Konzept. Schön gesagt.

Landstraßer Gürtel 5, Tel. 0043-1-90 13 10, DZ ab 97 €, www.hoteldaniel.com

Frankreich, Marseille: Mama Shelter Marseille
© Mama Shelter Marseille
Frankreich, Marseille: Mama Shelter Marseille

Der Vorjahressieger hat sich die erneute Nominierung redlich verdient: Auch knapp drei Jahrenach der Eröffnung schmeckt der Cocktail aus überschaubaren Kosten, Multimedia-Angeboten – jedes Zimmer hat mindestens einen iMac, und, bien sûr, Gratis- WLAN –, südfranzösischer Lebenskunst ("Pastis nach Mitternacht? Pas de problème!") und hoteleigenen Liegen am nahen Mittelmeer. Und wo sonst kann man einen DJ mit gezwirbeltem Moustache erleben, der den Frühstücksraum zur Tanzfläche macht? Frisch hinzugekommen ist ein Hotel Shop, randvoll mit Nonsens, der sofort in Kaufrausch versetzt.

Rue de la Loubière 64, Tel. 0033-4-84 35 20 00, DZ ab 69 €, www.mamashelter.com

Türkei, Istanbul: Mama Shelter Istanbul
© Mama Shelter Istanbul
Türkei, Istanbul: Mama Shelter Istanbul
GEO SAISON Juror Till Bartels, Reiseredakteur bei stern.de: "Es ist das viertjüngste der fünf 'Mama Shelter'-Häuser in Europa (das neueste hat in Bordeaux eröffnet) – und alle sind bezahlbar. An der Rezeption im vierten Stock, hängt ein riesiger Touch-Bildschirm an der Wand: 'unser virtueller Concierge'. Er checkt mich ein. Die Lobby geht über in ein Restaurant und eine Bar mit Leuchten aus dicht aneinandergereihten bunten Schwimmreifen. Die Decke ist mit Tafelfarbe dunkelgrau gestrichen, voller Sprüche in Schreibschrift und Zeichnungen in weißer Kreide, typisch 'Mama'. Der Flur selbst ist dunkel, aber welch ein Kontrast, als ich meine Zimmertür aufschließe: Alles hell hier! Die Ziegelwände glänzen weiß lackiert. Möbliert ist er sparsam, aber nicht spartanisch. Verchromte Quader dienen als Nachttische, über die Lampenschirme sind Masken von Batman und Bugs Bunny gestülpt. Ruhig ist Istanbul hier - und ideal zum Entspannen.

İstiklâl Caddesi 50–54, Hüseyin Ağa Mahallesi, Beyoğlu, Tel. 0090-212-252 01 00, DZ ab 69, www.mamashelter.com

Ungarn, Budapest: Brody House
© Adam Parker
Ungarn, Budapest: Brody House

Hätten wir zum Frühstück nicht köstliche Eier Benedict serviert bekommen, könnten wir meinen, wir besichtigten das Projekt eines Kunst-Leistungskurses: unverputzte Wände, alte Türen statt Tapeten, und an der Decke hängt neben der Leuchte auch mal ein Stuhl, und zwar in herrschaftlichen Räumen. Das Hotel ist ein Member’s Club, wer Mitglied ist, erhält unter anderem Rabatte. Die Betreiber fördern junges Design und Kunst aller Genres. Mit Glück trällert in der "Honest Bar" eine Sopranistin, während man sich einen Drink einschenkt. Bezahlen ist eine Frage der Ehrlichkeit. Auch daran mangelt es hier nicht.

Bródy Sándor utca 10, Tel. 0036-1-266 12 11, DZ ab 70 €, www.brodyhouse.com

Frankreich, Paris: Hotel Paradis
© Kristen Pelou
Frankreich, Paris: Hotel Paradis

Die Wandpolster, die aussehen wie ein Bauzaun aus mit Tweed bezogenen, riesigen Löffelbiskuits, sind diskutabel. Der Rest nicht. Die Zimmer, hell und freundlich, bieten mit Klimaanlage, WLAN, Fön, TV und schönem Bad jede Menge Komfort. Am Empfang, in Salon und Frühstücksraum herrscht entspannte Ruhe, wie auch vor der Tür, in einer stillen Seitenstraße nördlich des trubeligen Grand Boulevard. Da kann der Gast leicht in einem Sofa im Foyer versinken, durch die Fabrikfensterfront blicken, seufzen und sich wahrlich im Paradies fühlen.

Rue des Petites Écuries 41, Tel. 0033-1-45 23 08 22, DZ ab 97 €, www.hotelparadisparis.com

Portugal, Lissabon: The Independente
© the Independent
Portugal, Lissabon: The Independente

Friedlich teilen sich dreistöckige Betten aus Hartfaserplatte den riesigen Raum und den schimmernden Parkettboden mit einer Sitzgruppe wie aus Omas Nachlass. In der einstigen Schweizer Botschaft stehen Schlafsäle aber auch gediegene Suiten zur Auswahl. Wer nachts doch lieber allein ist, mietet sich einfach im oberen Geschoss in ein feudales Doppelzimmer ein. Nicht verpassen: die Trend Cuisine im Hostel-Restaurant "The Dekadente" und die Happy Hour in der Bar. Hier ordern auch Einheimische gern einen Vinho Verde.

Rua de São Pedro de Alcântara 81, Bett ab 14 €, Tel. 00351-21-346 13 81, www.theindependente.pt

Frankreich, Île de Ré: Le Sénéchal
© Christophe Ducharme
Frankreich, Île de Ré: Le Sénéchal

Fabelhaft ist die Welt der Amélie im Film. Würde die verträumte Hauptfigur Urlaub machen, dann vermutlich in dem 1300-Einwohner-Örtchen auf der Atlantikinsel. So charmant verwinkelt wie dessen Gassen ist das Hotel im Zentrum. Es gibt einen winzigen Pool und unterschiedlich große und dekorierte Zimmern mit Natursteinwänden, hellem Holz, französisch verspielten Möbeln und dem weichen Licht der Nachmittagssonne. Morgens würde sich Amélie in einem der begrünten Patios niederlassen, versonnen über ihren Café au Lait blinzeln und danach am einen Kilometer entfernten Sandstrand schwimmen gehen.

Ars-en-Ré, Rue Gambetta 6, Tel. 0033-5-46 29 40 42, DZ/F ab 95 €, www.hotel-le-senechal.com

Irland, Dublin: Kellys Hotel
© Peter Love
Irland, Dublin: Kellys Hotel

Das Haus zu verlassen fällt schon schwer genug, auszuchecken erfordert Willenskraft. Ganz Dublin pilgert zu dem viktorianischen Backsteinbau. Die 16 Zimmer in schnörkellosem Loftdesign sehen aus, als würden hier nette Rockstars wohnen, und erfüllen bis zum WLAN gehobenen Standard. Im Erdgeschoss trifft man womöglich tatsächlich Prominenz: „L’Gueuleton“ ist ein Top-Restaurant Dublins, die "Candle Bar" eine angesagte Lounge, "Hogans Bar" ein gemütlicher Pub, in der "Bar With No Name" gibt’s Mojito.

S Great George’s St 35–37, Tel. 00353-1- 648 00 10, DZ/F ab 69 €, www.kellysdublin.com
Deutschland, München: Bold Hotel
© Bold Hotel
Deutschland, München: Bold Hotel

GEO SAISON-Juror Prof. Stephan Gerhard, Geschäftsführer der Unternehmensberatung "Treugast": "Bold bedeutet mutig, geradeheraus. Das beschreibt das 142-Zimmer-Haus im Studenten- und Kreativenstadtteil Giesing ziemlich genau. Nur wenige U-Bahn-Stationen vom Zentrum entfernt, bekennt es sich konsequent zur Sparsamkeit, ohne dabei kleinlich zu sein. Die hochwertigen dänischen Möbel konzentrieren sich klar auf das Wesentliche, auf Fantasie und Qualität. Kleiderschränke bestehen nur aus einer Eisenstange und Kleiderbügeln. Und die Rezeption teilt sich einen Raum mit Frühstückstischen, Internet-Arbeitsplätzen und der Bar, die rund um die Uhr für Snacks und Getränke geöffnet ist. Das nenne ich Stil und Charakter."

Aschauer Str. 12, Tel. 089-200 01 59 14 00, DZ ab 80 €, www.bold-hotels.com

Dieses Bild teilen auf:
Alle Fotos einblenden


Kommentar verfassen

Ja, ich möchte eine Benachrichtigung per Mail erhalten, wenn es neue Kommentare zu diesem Artikel gibt.
* Bitte geben Sie einen Namen, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine gültige Mailadresse ein. Diese wird später nicht auf unseren Seiten zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink - einfach anklicken und schon ist Ihr Beitrag online!

Mit der Abgabe eines Kommentars erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Momentan sind zu dem Artikel "Die Top-Ten der besten Hotels unter 100 Euro " keine Kommentare vorhanden.


Daten werden gesendet ...


Bitte geben Sie Ihren Namen an!


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ung�ltig!


Bitte geben Sie eine Empf�nger-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ung�ltig!




* Pflichtfeld

» E-Mail versenden «
Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empf�ngers werden ausschlie�lich zu �bertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert oder an Dritte weitergeben!