Hauptinhalt
GEO.de Seite 1 von 1


Reisetipps: Vier Ausflugstipps für den Februar

Wohin im Februar? Jeden Monat stellt Ihnen unsere Reise-Redaktion ausgewählte Ausflugsziele vor. Vier Reisetipps für drinnen und draußen


Schalenggen-Rennen in Pfronten: Der ursprüngliche Gebrauch der Schlitten beruht auf dem Transport großer Mengen Holz und Heu (Foto von: Pfronten Tourismus / www.lukafo.de)
© Pfronten Tourismus / www.lukafo.de
Foto vergrößern
Schalenggen-Rennen in Pfronten: Der ursprüngliche Gebrauch der Schlitten beruht auf dem Transport großer Mengen Holz und Heu

Schalenggen-Rennen: Im Allgäu geht's abwärts


Im Allgäuer Urlaubsort Pfronten findet am 6.2. das Schalenggen-Rennen statt, bei dem sich Mannschaften mit traditionellen Holzschlitten, den sogenannten Schalenggen, den Berg hinabstürzen. Was einst als schnelle Form der Heubeförderung im Winter ins Tal begann, ist heute mit rund 200 Teilnehmern das größte Schlittenrennen im Allgäu.

Mehr Informationen finden Sie hier.


Living Planet Tour: Dirk Steffens tourt durch Deutschland


Nur wenige TV-Persönlichkeiten nähern sich Themen so unmittelbar wie der "Terra X"-Moderator Dirk Steffens. Nun lässt der Umweltaktivist auch das Publikum der "Living Planet Tour 2016" per Live- show hautnah erleben, wie es um unsere Natur bestellt ist. In Kooperation mit GEO. Sein Fazit: "Jeder kann (noch) etwas tun." Die Tour durch 13 deutsche Städte beginnt am 8.2. in Nürnberg und endet am 21.2. in München.

Übrigens: GEO-Abonnenten erhalten mit der GEOcard einen Rabatt von 16 Prozent. Sie zahlen 21,50 Euro statt regulär 25,50 Euro. Mehr Informationen unter: www.living-planet-tour.de


Biikefeuer in St. Peter-Ording: Das Biikebrennen lockt jedes Jahr viele Touristen an die Nordseeküste (Foto von: mauritius images / imageBROKER / Erhard Nerger)
© mauritius images / imageBROKER / Erhard Nerger
Foto vergrößern
Biikefeuer in St. Peter-Ording: Das Biikebrennen lockt jedes Jahr viele Touristen an die Nordseeküste

Biikebrennen: Knisternde Feuer und köstlicher Grünkohl


Am 21.2. brennen in fast allen Küstenorten und auf den Inseln Nordfrieslands die traditionellen Biikefeuer. Das Biikebrennen ist einer der ältesten nordfriesischen Bräuche - mit dem die Menschen an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste den Winter vertreiben. Wenn die Feuer erloschen sind, bieten zahlreiche Lokale das typische Biikeessen an: Grünkohl satt!

Eine Übersicht aller Biikefeuer finden Sie hier.


Tutanchamun: Archäologie auf 2.000 Quadratmetern


Nur noch bis zum 28.2. gastiert die weltweite Wanderausstellung "Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze" in der "Zeitenströmung" in Dresden. Die Ausstellung zeigt die Grabkammern des Pharaos in einem maßstabsgetreuen Nachbau - so wie sie bei ihrer Entdeckung im Jahre 1922 vorgefunden wurden.

Mehr Informationen finden Sie hier.




Kommentar verfassen

Ja, ich möchte eine Benachrichtigung per Mail erhalten, wenn es neue Kommentare zu diesem Artikel gibt.
* Bitte geben Sie einen Namen, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine gültige Mailadresse ein. Diese wird später nicht auf unseren Seiten zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink - einfach anklicken und schon ist Ihr Beitrag online!

Mit der Abgabe eines Kommentars erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Momentan sind zu dem Artikel "Vier Ausflugstipps für den Februar" keine Kommentare vorhanden.


Daten werden gesendet ...


Bitte geben Sie Ihren Namen an!


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ung�ltig!


Bitte geben Sie eine Empf�nger-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ung�ltig!




* Pflichtfeld

» E-Mail versenden «
Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empf�ngers werden ausschlie�lich zu �bertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert oder an Dritte weitergeben!