Hauptinhalt
Fotoshow Seite 1 von 1


Fotogalerie: Amsterdam

Natürlich gibt es sie noch, die idyllischen Grachten und Giebelhäuser. Doch Junge und Kreative haben längst ein anderes, frisches Amsterdam erfunden

1/10 |
© Miquel Gonzalez
Wer eine Grachtenfahrt unternimmt, kommt auch durch die besonders schöne Egelantiersgracht
© Miquel Gonzalez
Das Spoorwegbassin im neuen Yachthafen im Stadtteil Zeeburg
© Miquel Gonzalez
Typisches Grachtenidyll: Die Melkmeisjesbrücke an der Brouwersgracht im Stadtteil Jordaan
© Miquel Gonzalez
Cafe De Sluyswacht: Das alte Schleusenwärterhäuschen aus dem Jahre 1695 dient heute als Café
© Miquel Gonzalez
Am Strand von Amsterdam-IJburg, der ersten Landgewinnung seit der Schaffung des Nordostpolders im IJsselmeer 1927. Die Inseln werden mit Sand aufgeschüttet und mit Reihenhäusern bebaut
© Miquel Gonzalez
Das New Metropolis Museum (NEMO) ist das größte Wissenschaftszentrum der Niederlande. Hier können Besucher auf unterhaltsamen Rundgängen die Welt von Wissenschaft und Technik kennen lernen
© Miquel Gonzalez
Sogar Stadtführungen werden in Amsterdam per Fahrrad angeboten. Wer keins hat, leiht sich einfach eins
© Miquel Gonzalez
Das Rotlichtviertel ist zugleich Amsterdams "China Town" und prägt schon lange den Ruf der Stadt: Nirgendwo kann man die Kanton- und Sichuan-Küche so authentisch genießen wie hier
© Miquel Gonzalez
Der großzügige Vondelpark ist nach dem bekanntesten Dichter der Niederlande benannt: Joost van den Vondel (1587-1679)
Dieses Bild teilen auf:
Alle Fotos einblenden
Kommentar verfassen

Ja, ich möchte eine Benachrichtigung per Mail erhalten, wenn es neue Kommentare zu diesem Artikel gibt.
* Bitte geben Sie einen Namen, unter dem Ihr Kommentar veröffentlicht wird, und eine gültige Mailadresse ein. Diese wird später nicht auf unseren Seiten zu sehen sein. Um Missbrauch zu vermeiden, senden wir Ihnen jedoch eine Mail mit einem Aktivierungslink - einfach anklicken und schon ist Ihr Beitrag online!

Mit der Abgabe eines Kommentars erkennen Sie die Nutzungsbedingungen an.

Kommentare zu "Fotogalerie: Amsterdam "

Piet Hemminga | 31.08.2007 10:58

Das Unterschrift bei Foto Nr. 5 stimmt nicht. Die letzte Einpolderung im IJsselmeer war Zuidelijk Flevoland in den Jahren 1959-1968. Die Zuiderzeelandgewinnug fing in 1920-1924 an mit dem Bau der Amsteldiepdijk. Danach wurde in 1927 den Probepolder Andijk gebaut und im selben Jahr fing die Arbeit mit dem Bau des Wieringermeers an.

Hochachtungsvoll,

Dr Piet Hemminga Beitrag melden!


Daten werden gesendet ...


Bitte geben Sie Ihren Namen an!


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ungültig!


Bitte geben Sie eine Empfänger-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ungültig!




* Pflichtfeld

» E-Mail versenden «
Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert oder an Dritte weitergeben!