Hauptinhalt
© Ralf Tepel

SCHÜTZEN & SPENDEN Wer wir sind - und was wir tun

"GEO schützt den Regenwald e.V." realisiert weltweit Projekte für den Erhalt der tropischen Wälder und für die Menschen, die dort leben. Wie diese Hilfe aussieht und wie Sie sich mit uns engagieren können, lesen Sie hier. mehr »
© Carlos Zorrilla

Walderhalt und Entwicklung in der Intag-Region, Ecuador

In Kooperation mit dem Ökostromanbieter LichtBlick ist "GEO schützt den Regenwald e.V." bereits seit 2004 mit großem Erfolg aktiv - für Gemeindewälder und Einkommen verbessernde Projekte. mehr »
© Reiner Klingholz

Rettung für die Kaffeewälder in der Kaffa-Region von Äthiopien

Die letzten Wälder Äthiopiens kämpfen um das Überleben. "GEO schützt den Regenwald e.V." hilft den Menschen in Kaffa mit dem wilden Arabica-Kaffee auch den Naturraum zu erhalten, in dem er wächst. Machen Sie mit! mehr »

Klimaschutz in den Middle Mountains von Nepal

Dieses vielschichtige Projekt von „GEO schützt den Regenwald e.V.“ integriert Waldschutz, Aufforstung, die Nutzung von Biogas als erneuerbare Energie und Gesundheitsaspekte. mehr »
© Original Food

Unsere Produkte: Köstlichkeiten zum Schutz des Waldes

Wildkaffee, Schokolade und Tee aus Projekten von "GEO schützt den Regenwald e.V." in Äthiopien, Ecuador und Nepal. Hier erfahren Sie, wie und wo Sie diese Produkte erwerben können. mehr »

Waldschutz und Einkommensförderung am Río Napo, Ecuador

Zusätzlich zu cacao nacional unterstützt "GEO schützt den Regenwald" die Produktion und Vermarktung von Vanille als Alternative zum illegalen Holzeinschlag. mehr »

© KKS

Mangrovenschutz in den Sundarbans, Indien

Dieses Projekt mit der Karl Kübel Stiftung verbessert die Lebensumstände der Bevölkerung und sorgt für Küstenschutz durch Mangroven. mehr »
© Brent Stirton / Reportage by Getty Images

Gorilla-Nationalpark Virunga in Not, D.R. Kongo

Aus aktuellem Anlass bieten wir hier allen Interessierten Informationen zur derzeitigen Situation im Nationalpark und zu den Spendenmöglichkeiten. mehr »
© Eva Danulat

Aufforstung im Wassereinzugsgebiet Irubí, Intag, Ecuador

In der Gemeinde Irubí engagiert sich "GEO schützt den Regenwald e.V." für den Aufbau einer Baumschule, eine Modell- pflanzung und die Siche- rung des Trinkwassers. mehr »

Kleine Schutzgebiete in der Intag-Region, Ecuador

Hier werden demnächst kleinere Projekte aus dem Intag-Tal vorgestellt. mehr »
© Tim Laman

Entwicklung und Waldschutz auf Waigeo, West-Papua

Der Raja-Ampat-Archipel, eine der artenreichsten Meeresregionen weltweit, ist seit 2007 marines Schutzgebiet. Doch auch der Regenwald, der fast alle Inseln bedeckt, benötigt dringend Schutz. mehr »
© Ralf Tepel, KKS

Trinkwasser- und Nahrungssicherung im Tonto-Block von Jharkhand, Indien

"GEO schützt den Regenwald e.V." und die Karl Kübel Stiftung setzen sich hier für Ressourcen- schutz und verbesserte Lebensbedingungen ein. mehr »

© Eva Danulat

Mikrowasserkraftwerk in Pasagaun, Lamjung, Nepal

Ein Kraftwerk bringt Licht in das Leben der Menschen von Pasagaun. Durch die Energie aus Wasserkraft sparen die Bewohner Brennholz und mindern so den Druck auf den Wald. mehr »
© Eva Danulat

Biogasanlagen für Haushalte in Sankosh, Nepal

In diesem Vorhaben von „GEO schützt den Regenwald e.V.“ erhalten Familien Zugang zu Kochgas als Alternative zu Feuerholz. mehr »

ARCHIV - Einzelne abgeschlossene Projekte

Ob in Asien, Afrika oder Südamerika - "GEO schützt den Regenwald e.V." setzt sich weltweit für den Schutz und Erhalt des Regenwaldes ein und fördert integrierte Projekte. mehr »