Hauptinhalt

Kuriose Wissenschaft: Eau de Dschungel

Dr. Patrick Thomas, Kurator des Bronx Zoo in New York, hat getestet, wie Markendüfte auf Großkatzen wirken

Verhalten: Fetter Sound

Die Stimme eines Pinguinmännchens liefert Weibchen gewichtige Gründe für die Partnerwahl

Paläontologie: Die Ersten ihrer Art

In Afrika wurden die ältesten Spuren von Raptoren entdeckt - den Vorfahren der Vögel

Verhalten: Mama, Papa, Küken

Papagei-Eltern geben ihren Kindern offenbar Namen

© Christian Schneider

Wissenstest: Evolution

Kennen Sie sich aus mit dem Werdegang des Lebens auf der Erde? Dann beweisen Sie's!

© Gerd Ludwig

Fotogalerie: Internationale Naturfotografie an der Ostsee

Auf dem größten deutschen Umwelt-Fotofestival "Horizonte Zingst" im vorpommerschen Zingst präsentiert sich die Elite der internationalen Tier- und Landschaftsfotografen

© 145/Siri Stafford/Ocean/Corbis

Die Kleidung von morgen

Nachhaltig produzieren, länger nutzen, recyceln: Der Wandel beim Konsum und in der Textilindustrie hat begonnen

© GEO

Interaktiv: Ein Tag im Leben der Wissenschaft

Der Ehrgeiz, die Welt besser zu verstehen, treibt Millionen Wissenschaftler rund um den Globus an. GEO dokumentiert 24 Stunden aus dem Leben der Wissenschaft. An 45 Orten in 36 Ländern

Botanik: Neues aus dem Blätterwald

Mit maßgeschneidertem Grün könnten Pflanzen dem Klimawandel trotzen

Biologie: Homophob blau

Grelle Farbe macht Männchen normalerweise attraktiv - bei Balkan-Moorfröschen ist das anders

Biologie: Der Partyruf der Fledermaus

Mit Echo-Ortungsrufen finden die nächtlichen Räuber nicht nur ihre Beute. Sie grüßen auch unbekannte Artgenossen

Landwirtschaft: Spucke macht dick

Wie Mottenspeichel Kartoffeln wachsen lässt - und Wissenschaftler aus Schäden klug wurden

© Jorgen Larsson/ Nordic Photos/ Getty Images

Uhrlose Rentiere

Am Polarkreis schaltet Rangifer tarandus seinen inneren Zeitgeber aus

© Solvin Zankl

Meeresschildkröten

Jedes Jahr im Juli erklimmen Tausende von Oliv-Bastardschildkröten den Strand von Ostional, Costa Rica - zur Eiablage

© Uwe Schmidt/ Imago

Virtuelles Wasser: 25 Badewannen täglich

140 Liter Wasser für eine Tasse Kaffee und 10 Liter für ein DIN-A4-Blatt – wir verbrauchen mehr Wasser, als wir glauben. Denn die Produktion vieler Konsumgüter verschlingt Unmengen von Wasser, ohne dass wir einmal den Wasserhahn aufdrehen

© Alex Wild

Biologie: Ameisen sind Alleskönner

Im Ameisenstaat sind die Mitglieder auf bestimmte Tätigkeiten spezialisiert. Aber sie können bei Bedarf auch schnell umlernen. Das fand die Ameisenforscherin Anna Dornhaus von der University of Arizona heraus

© Torsten Schäfer

EU-Fischerei in der Krise

Warum die europäischen Fischbestände bedroht sind. Was die Forschung weiß. Welche Lösungen es gibt

© Peter Carstens/GEO.de

Der Wald

In diesem Themenspecial finden Sie Artikel rund um das Thema Waldökologie

© Paulo Fridman/Corbis

Die Industrie, die uns satt macht

Die Folgen der modernen Nahrungsmittelproduktion: Tierquälerei, Umweltzerstörung, Chemieeinsatz, Ausbeutung, Verschwendung

© Andrew Howe/Photodisc/Getty Images

Vogelstimmen I

Erkennen Sie unsere gefiederten Sangeskünstler an ihrer Stimme?

© Waberseck/Stern

Henri Nannen Preis 2010: Preisgekrönte GEO-Journalisten

Doppelsieg für GEO: Die GEO-Redakteurin Hania Luczak und der chilenische Fotograf Tomás Munita wurden mit dem Henri Nannen Preis 2010 geehrt

© Simon Roberts

Transition Town: Testfall Totnes

Alte Stadt, neues Denken - die Bewohner von Totnes in Südengland proben den Abschied vom Erdöl. Sie haben ihren Heimatort zur "Transition Town" ernannt. Ziel: ein Wirtschaftsleben, das zu lokalen Kreisläufen zurückfindet

© Disney

"Schimpansen": Das beste Drehbuch schreibt das Leben

Der neue Disneynature-Film "Schimpansen" ist eine eine beeindruckende Tierdokumentation mit einer rührenden Geschichte

© Oliver Lück

Naturtalente

Wir stellen ökologische Vordenker, naturverbundene Sonderlinge, umweltbewusste Idealisten vor

© imago

Werkstatt Zukunft

In der Rubrik "Werkstatt Zukunft" stellen wir nachahmenswerte Projekte und technische Lösungen vor

© GEO-Grafik

Weltspiel

Jeden Monat neu in GEO: das Weltspiel. Frei nach dem Motto: "Geographie ist, was man daraus macht!"

© Paul Kennedy/Lonely Planet Images/Getty Images

Extreme Pflanzenwelt

Welche Pflanze hat die größte Blüte? Welche ist die schnellste? Was macht den Sandbüchsenbaum so gefährlich? Testen Sie Ihr Wissen!

© Bernard AJ Roelen

In-Vitro-Fleisch: Labor-Schnitzel als Klimaretter

Schon in wenigen Jahren könnte künstlich gezüchtetes Fleisch unser Ernährungssystem komplett revolutionieren. Umweltaktivisten hoffen gar, dass In-Vitro-Fleisch Schlacht-Fleisch irgendwann gänzlich ersetzten könnte

© Tobias Deschner/ Max Planck Institute for Evolutionary Anthropology

Verhalten: Hilfsbereite Affen

Schimpansen kümmern sich um verwaiste Jungtiere - auch wenn sie nicht mit ihnen verwandt sind

© David B Fleetham/Photolibrary/Getty Images

Wissenstest: Wale

Wie schwer ist das Herz eines Blauwals? Welche Walart kommt an Nord- und Ostsee vor? Wie alt werden Grönlandwale? Testen Sie Ihr Wissen!

© Oliver Meckes & Nicole Ottawa/ eyeofscience.com

Fotogalerie: Bärtierchen

Comicfiguren? Gentech-Konstrukte? Nichts dergleichen. Sonderlinge sind die Bärtierchen mit ihrem bizarren Äußeren und einmaligen Innenleben allerdings schon

© Dougal Waters/Photodisc/Getty Images

Zellstoff als Plastikersatz

Forscher haben ein Polymer gefunden, das als Alternative zu Plastik fungieren könnte und nicht aus Nutzpflanzen hergestellt wird

© Ingo Arndt

Fotogalerie: Tiere in Massen

Der Fotograf Ingo Arndt zeigt Tiere, die einander Weggefährten sind. Manchmal nur für kurze Zeit - wie die Roten Landkrabben, die zum Laichen einen Felsen der Weihnachtsinsel erklimmen. Manchmal ein Leben lang. Immer aber in rekordverdächtiger Zahl

© Lew Robertson/Corbis

Kuriose Wissenschaft: Angriff der Killertomate

Mark Chase, Biologe der Royal Botanic Gardens im englischen Kew, setzt sich dafür ein, auch Tomaten und Petunien zu den fleischfressenden Pflanzenarten zu zählen

© Toby Smith/EIA/Getty Images

Illegaler Holzhandel: Raubbau am Regenwald

Die Raubfäller im Regenwald glauben, man könne ihnen nichts nachweisen. Doch die verdeckten Ermittler einer kleinen Naturschutzgruppe sind den Plünderern auf der Spur. Ein GEO-Team hat sie in Madagaskar begleitet

© imago/imagebroker

Ökologie: Schont Kunstfleisch die Umwelt?

"Fleisch soll bald aus der Retorte kommen - ist das umweltfreundlicher?", fragt Gerd S. aus Leipzig

© blickwinkel/ Imago

Wissenstest: Gentechnik

Wie nennen Fachleute die Anti-Matsch-Tomate? Für welche Verwendung ist die Gen-Kartoffel "Amflora" zugelassen? Was ist "rote" Gentechnik? Testen Sie Ihr Wissen!

© REUTERS/KYODO

Japan versinkt im Chaos

Das schwerste Erdbeben in der Geschichte Japans hat am Freitagmorgen unserer Zeit die Ostküste des Inselstaates erschüttert. Der nachfolgende Tsunami verwüstete zahlreiche Städte und Ortschaften

© Christopher Pillitz

Philippinen: Leben mit Taifunen

Im Durchschnitt zehn Taifune ziehen jedes Jahr über das kleine Dorf Busokbusok hinweg. Mit bis zu 250 Stundenkilometern prügelt der Wind auf die Hütten ein und wirbelt Dächer in die Bucht. Und die Bewohner? Sie bleiben und bauen einfach immer wieder auf

© Rick Barrentine/Ivy/Corbis

Biodiversität: Artenschwund im Kopf

Welche Rolle spielen Natur und Artenvielfalt im Leben junger Menschen? Ein Soziologe hat nachgefragt

© NASA

Erdbeben in Chile beschleunigt Erdrotation

Das Erdbeben in Chile hat die Erdachse verschoben und die Tage verkürzt. Ein Grund zur Sorge? Wohl kaum. Solche Veränderungen treten häufiger auf

Angst vor gar nichts

Gegen Spinnenphobie ist Hilfe in Sicht – oder besser gesagt: nicht in Sicht

Unzufriedene Weibchen

Keine schöne Erkenntnis, im Leben den falschen Partner erwischt zu haben. Sie setzt auch weiblichen Prachtfinken zu

Lust auf Hühnerhof

Woran erkennt man eigentlich ein »glückliches Huhn«?

© Éric Tourneret/LightMediation

Bienensterben: Ausflug ohne Wiederkehr

Jeden Winter, kurz vor der weltgrößten Blütenbestäubung auf den Mandelplantagen Kaliforniens, verschwinden Hunderttausende Bienenvölker spurlos. Forscher versuchen, das mysteriöse Massensterben aufzuklären

© thomaskirschner.com

Filmtipp: Plastic Planet

Wir trinken aus Plastikflaschen, sitzen auf Plastikstühlen und füttern unsere Kinder mit Plastiklöffeln. Doch dass der Wunder(kunst)stoff auch handfeste Gefahren birgt, zeigt der Film "Plastic Planet"

Interview: Der Zustand des deutschen Waldes

Das große Waldsterben der Achtziger Jahre scheint beendet zu sein. Im internationalen Jahr der Wälder werden Deutschlands Waldflächen weiterhin größer und größer. Müssen wir uns jetzt keine Sorgen mehr um den Wald machen?

© Paul Langrock/Zenit/laif

Technik: Wie entsorgt man Windkraftflügel?

Rotorblätter von Windkraftanlagen bestehen aus speziellen Kunststoffen, deren Entsorgung problematisch ist. Forscher arbeiten an Lösungen, wie sich die Verbundstoffe sinnvoll wiederverwerten lassen

© George Steinmetz/ Terra/ Corbis

Biodiversität: Schopenhauers Arche

Für Philosophen ist Artenvielfalt eine Frage der Ethik

© Pascal Kobeh

Filmtipp: Unsere Ozeane

Vier Jahre lang drehten die Regisseure Jaques Perrin und Jaques Cluzaud an ihrem neuen Film. Das Ergebnis der Mühen: nie zuvor gesehene Unterwasseraufnahmen von zeitloser Ästhetik. Mit Trailer und Fotogalerie!

© Michael Denora/ Stone/ Getty Images

Web 2.0: Wie löscht man seine Internet-Identität?

Mitglied in Internetcommunities zu werden oder in Foren über das Weltgeschehen zu diskutieren, ist heute kinderleicht. Was aber, wenn man seine Daten oder Beiträge nicht mehr im Internet haben will?

© Orjan F. Ellingvag/ Dagens Naringsliv/Corbis

"Auszeichnung" für schmutzige Geschäfte

Die Royal Bank of Canada und der Schweizer Pharmakonzern Roche erhalten den "Public Eye Award" für menschenverachtende und umweltschädliche Geschäftspraktiken

© Bernhard Edmaier

Fotogalerie: Vulkane

Flüssige Lava, gigantische Rauchsäulen, Seen, Inseln oder Berge: Der Fotograf und Geologe Berhard Edmaier dokumentierte mit der Kamera, wie Vulkane die Erdoberfläche formten - und weiter formen

© imagebroker/ Imago

Umweltkatastrophe Palmöl

Die steigende Nachfrage nach Palmöl hat verheerende Folgen. Kirsten Milhahn hat den Flächenbrand auf Borneo besichtigt

© J. N. Smith, BIO

Polarstern: Rätselhafte Wege des Wassers

Forscher der Polarstern nehmen Wassermessungen vor - um seinen Weg in der Arktis zu verfolgen. Ozeanograph Michael Karcher erklärt den Zusammenhang zwischen Messungen und Computersimulationen

© Manja Elsässer/ Imago

Wildtiere erobern die Stadt

Waschbären im Rotlichtviertel, Balkon-Enten in Berlin, Füchse auf dem Baugerüst: Auf der Suche nach dem optimalen Lebensraum erobern immer mehr Wildtiere Deutschlands Städte

© Wealan Pollard/ OJO Images/ Getty Images/ eQ-3 AG

Zukunftstechnologie: Die iPhone-App als Hausmeister

Erfinder und Produktentwickler arbeiten an intelligenten Häusern, sogenannten "Smarthomes" - ferngesteuert durch eine iPhone-App

© Carsten Peter

"An diesen geschundenen Strick soll ich mein Leben hängen?"

Lesen Sie hier die Reportage von Lars Abromeit aus GEO Nr. 1/2010 über seine Expedition in das Riesending bei Berchtesgaden

© Carsten Peter

In der tiefsten Höhle Deutschlands

Sechs Kilometer nördlich von Berchtesgaden ragt die tiefste Höhle Deutschlands in den Fels: das Riesending im Untersberg

Geowissenschaft: Wurzelfüllung Hawaii

Die Pazifikinsel ist viel tiefgründiger als bisher angenommen

© Fernando Baptista/ Imago

Umweltsünde Streusalz?

Auf spiegelblanken Straßen ist Salz unverzichtbar. Doch es schädigt Bäume und Sträucher, lässt Fahrzeuge rosten. Umweltverbände raten zu salzlosen Alternativen

© Wilfried Krecichwost/ Corbis Edge/ Corbis

Wissenstest: Eiszeiten

Was ist eigentlich eine Eiszeit? Was geschah in den globalen Kälteperioden mit dem Leben auf der Erde? Testen Sie Ihr Wissen!

© Sea Sheperd

Walfänger gegen Aktivisten: Krieg auf dem Meer

Immer wieder kommt es zu gewaltsamen Konfrontationen zwischen Walschützern und Waljägern. Nun rammte ein japanischer Walfänger ein Boot der Tierschutzorganisation "Sea Shepherd"

© imago/Dünhölter

Gentechnik: Schwarz-gelbe Saat

Wie hält es die neue Bundesregierung mit der grünen Gentechnik?

© Xi Zhinong

Fotogalerie: Goldstumpfnasen

Die Affen mit dem putzigen Clownsgesicht sind in China Berühmtheiten. Doch nur wenige Menschen haben Goldstumpfnasen in freier Wildbahn gesehen. Dem chinesischen Fotografen Xi Zhinong gelangen eindrucksvolle Aufnahmen der bedrohten Primaten

© Jochen Stuhrmann für GEOkompakt

Die Geschichte des Sonnensystems

Vor gut 4,6 Milliarden Jahren beginnt die stürmische Entstehungsgeschichte unserer Heimat im All: Im Zentrum eines rotierenden Gasnebels ballt sich der Vorläufer der Sonne zusammen – und zündet schließlich

Biologie: Widerlich, so ein Widersacher

Pferde erkennen Konkurrenten an deren Mist

Kognition: Der Vogel mit dem Elefantengedächtnis

Ein pfiffiger Häher merkt sich nicht nur Ereignisse - sondern auch noch, wie lange sie zurückliegen

Biologie: Sieger im Wettbewerb der Gene

Das ist wirklich überraschend: Ein winziger Wasserfloh besitzt mehr Gene als jedes bisher untersuchte Lebewesen

Architektur: Alles von Pappe

Ob Säulen oder verschlungene Interieurs: Ein Züricher Architekt bietet all das in einem ultraleichten und vielfältigen Baumaterial an

Energiedebatte: Was Sie über Kernkraft wissen sollten

Neben dem technischen Super-GAU kam es im japanischen Fukushima auch zu einem massiven Informationsproblem. Wir geben auf Wunsch vieler Leser einige Antworten auf häufig gestellt Fragen über Stand und Risiken der Stromerzeugung durch Atomenergie in unserer Region

© Thomas Schmitt/ Photographer's Choice/ Getty Images

See-Elefanten: Wahrhaft tiefer Schlaf

Ruhe finden Nördliche See-Elefanten meist erst viele Meter unter der Meeresoberfläche

© imagebroker/ Imago

Klima: Rasch, es wird kalt!

Eiszeiten kommen schneller als gedacht. Die letzte brauchte lediglich ein Jahr

Schleck mich hoch, Kitty

Wenn Katzen trinken, ist eine gehörige Portion Zungenphysik im Spiel. Und ein millisekundengenaues Timing

Mörderkrabbe rehabilitiert

Ein amerikanischer Paläontologe fand den entscheidenden Beweis: Der älteste Jäger der Erdgeschichte war gar keiner

Nicht wie im Märchen

Keine Rose ohne Dornen? Im Gegenteil: Alle diese Gewächse haben Stacheln

© Erdbeertorte/ Photocase

Tierische Migration: Elche wandern nach Deutschland ein

Immer öfter überschreiten Elche aus Polen und Tschechien die deutsche Grenze. Die Bayerische Landesregierung hat bereits einen Elch-Management-Plan erlassen

© Michael S./ Photocase

Ökologie: Zum Tauchen nach Thailand?

"Wir fliegen über Weihnachten oft zum Tauchen nach Thailand. Sollen wir der Umwelt zuliebe verzichten?", fragt Katja G. aus München

© Ecosia

Die Robin-Hood-Suchmaschine

Googeln ohne schlechtes Gewissen: Die neue Internet-Suchmaschine Ecosia setzt auf Umwelt- und Datenschutz. Jede Suchanfrage soll zwei Quadratmeter Regenwald retten

© fairkehr / Marcus Gloger

Mobilität: PR fürs Fahrrad

Ein Mix aus Wissenschaft und Werbung kann helfen, öfter aufs Auto zu verzichten. Das beweist die Kampagne "Kopf an: Motor aus. Für null CO2 auf Kurzstrecken" des Bundesumweltministeriums

© Adrian Bailey

Fotogalerie: Der Naturfotograf des Jahres 2010

30 000 Einsendungen aus 80 Ländern bewertete die Jury beim Wettbewerb "Naturfotograf des Jahres 2010". Unsere Auswahl zeigt einige der besten - außergewöhnliche Szenen im Reich der Tiere, festgehalten mit viel Geduld und im Bruchteil einer Sekunde

© Michele Constantini/PhotoAlto/Corbis

Umweltsünde Toilettenpapier?

"Macht mich nicht recyceltes Toilettenpapier zum Umweltsünder?", fragt Sabine M. aus Köln

© Flickr/getty images

Wissenstest: Kluge Pflanzen

Wissen Sie, welcher Geruch die Tabakpflanze zum Keimen animiert? Und wie schnell eine Venus-Fliegenfalle zuschnappen kann? Testen Sie Ihr Wissen über Pflanzen!

© Mike Kemp/getty images

Interview: Was bringen grüne Geldanlagen?

Ökologie und Nachhaltigkeit spielen für Geldanleger eine immer größere Rolle. Aber wie grün sind grüne Investments wirklich? GEO.de sprach mit dem Finanzexperten Stephan Rotthaus

© Robert Buelteman

Fotogalerie: Leuchtende Pflanzen

Der US-Fotograf Robert Buelteman macht ungewöhnliche Pflanzenporträts - mit 80.000 Volt Spannung

© imago/Xinhua

Stammt der Ur-Hund aus China?

Der schwedische Wissenschaftler Peter Savolainen glaubt, dass Wölfe zuerst in China domestiziert wurden - vermutlich, um sie zu essen

© EIGHTFISH/getty images

Wissenstest: Seuchen

Wissen Sie Bescheid über Schweinegrippe, SARS & Co., über Schutzimpfungen und historische Epidemien?

© Russell Underwood/CORBIS

Grüner unter die Erde

"Wie kann ich mich ökologisch korrekt beerdigen lassen?", fragt Bernd H. aus Hannover

© picture-alliance/ dpa

Stoppt Japan die Jagd auf Delfine?

Der Dokumentarfilm "Die Bucht - The Cove" von 2009 zeigt das Abschlachten von Delfinen vor Taiji in Japan. Er schürt die Proteste in aller Welt - und den Druck auf die Regierung in Japan, das Delfin-Gemetzel zu stoppen

© Michael Poliza/www.michaelpoliza.com

Fotogalerie: Arktis und Antarktis

In seinem neuen Fotoband "AntArctic" erkundet der Fotograf Michael Poliza die Pole der Erde - vom Klimawandel bedrohte Paradiese

Durchblick

Laubenvögel benutzen optische Tricks, um sich größer erscheinen zu lassen

© mal/Photocase

Was ist umweltverträglicher - Online oder Print?

"Ich habe mehrere Tageszeitungen abonniert - sollte ich der Umwelt zuliebe besser online lesen?", fragt Thorsten K. aus Osnabrück

© Thomas Liebig/Lichtblick

Interview: Strom aus dem eigenen Kraftwerk

Der Hamburger Ökostromanbieter Lichtblick will Häuser mit Minikraftwerken ausstatten, die Strom ins öffentliche Versorgungsnetz einspeisen. GEO sprach mit Geschäftsführer Christian Friege

© chris-up/photocase

CCS: Kohlendioxid-Speicherung unter der Erde

Die Betreiber von Kohlekraftwerken wollen CO2 aus dem Kraftwerksqualm abscheiden und unter der Erde lagern. "CCS" ist das Kürzel für diese Technologie - die Klimaschützer für einen Irrweg halten

© University of Cambridge

Kluge Krähen: Fabel mit wahrem Kern

Saatkrähen sind erstaunlich trickreich, wenn es darum geht, an Futter zu gelangen

© Jürgen Freund

Fotoshow: Nautilus

Der Fotograf Jürgen Freund spürte vor der Nordostküste Australiens ein bizarres Unterwasserwesen auf: den Nautilus, auch Perlboot genannt

© Internationales Naturfoto-Festival 2009/Dietmar Nill

Internationales Naturfoto-Festival 2009

Im westfälischen Lünen treffen sich Ende Oktober Profis und Amateure auf Europas größtem Festival für Tier- und Naturfotografie. Sehen Sie hier die schönsten Fotos

© GOES Project Science/NASA

Klima: Verschobener Regen

Die Innertropische Konvergenzzone, eine Art "Nervenzentrum" für weltweite Klimaerscheinungen, wandert nordwärts. Dürre- und Feuchtgebiete auf mehreren Kontinenten könnten sich neu verteilen

© Staffan Widstrand/Corbis

Wolf auf Wanderschaft

Wölfe legen bei Erkundungstouren erstaunlich weite Strecken zurück. Das fanden jetzt zwei Forscherinnen heraus - per SMS

Wissenstest: Bedrohte Tierarten

Wie viele Amurleoparden leben noch in freier Wildbahn? Welches bedrohte Säugetier legt Eier? Das Fell welcher Tiere gilt in Südostasien traditionell als wundheilend? Testen Sie Ihr Wissen!


Seite 8 von 15
1 ... 6 - 7 - 8 - 9 - 10 ... 15

Gehe direkt zu:
vergrößern