Hauptinhalt

GEO WISSEN Nr. 54 - 11/14 - Wie Erziehung gelingt




Inhaltsverzeichnis




Die Entwicklung des Kindes



Abenteuer Familie

Das Wunder der Kindheit: von den Babyjahren bis zur Pubertät



Vom Zauber des Anfangs

Wie aus einem hilflosen Neugeborenen ein erwachsener Mensch wird



Verwöhne ich zu viel?

Kleine Kinder profitieren ein Leben lang von intensiver elterlicher Zuwendung und Nähe



Liebe unter Rivalen

Was Eltern tun können, damit Konflikte unter Geschwistern nicht ständig eskalieren



Der Schmerz der Kinderseele

Mediziner untersuchen, wie psychische Leiden entstehen - und wie sie sich überwinden lassen



Freunde: die heimlichen Erzieher?

Der Einfluss der Peergroup auf Kinder wird häufig unterschätzt



Warum sie so seltsam sind

Wissenschaftler fordern eine Neubewertung der Pubertät - und mehr Verantwortung für die Jugendlichen



Zehn Fragen zur Pubertät

So lässt sich die schwierige Lebensphase besser überstehen






Die Erziehung des Kindes



»Mit Gelassenheit erziehen«

Der Therapeut Jesper Juul plädiert dafür, weniger Grenzen zu setzen



»Mit Konsequenz erziehen«

Der Psychotherapeut Kurt Hahlweg erklärt, weshalb Regeln für das Familienleben so wichtig sind



Die Persönlichkeit stärken

Selbstkontrolle, Intelligenz, Empathie: Wie Eltern die Charakterbildung ihrer Kinder beeinflussen



Über Generationen hinweg

Großeltern sind oft enge Freunde ihrer Enkel - und eine wichtige Brücke in die Vergangenheit



Wenn das Internet zur Heimat wird

Auf welche Weise Kinder den Umgang mit Medien lernen können - und warum Verbote nicht weiterhelfen



Erziehung? Nein, danke

Familie Pistorius verzichtet auf Belehrungen und Ermahnungen. Kann das funktionieren?



Die Zeit danach

Wie vermögen Kinder eine Trennung der Eltern möglichst unbeschadet zu überstehen?



»Erziehung ist nichts für Feiglinge«

Harald Martenstein über seine zweite Vaterschaft: als 60-Jähriger






Dossier



Die besten Elternkurse

Wenn es Probleme gibt: Sechs von Wissenschaftlern geprüfte - Erziehungskurse können helfen. Zudem testen Sie: Wie groß ist Ihr Erziehungsstress?





LESEPROBEN



Interview: Mit Gelassenheit erziehen!

Kinder lernen vor allem am elterlichen Vorbild, sagt der Familientherapeut Jesper Juul. Von Erziehungsprogrammen hält er daher nichts - wohl aber viel von einer Beziehung auf Augenhöhe


Interview: "Mit Konsequenz erziehen!"

Mit einem "autoritativen" Erziehungsstil lässt sich erwünschtes Verhalten sehr wohl fördern, sagt der Psychotherapeut Kurt Hahlweg. Das könne das Miteinander in der Familie ungemein erleichtern


Die Persönlichkeit stärken

Meist werden schon früh im Leben die Weichen für ein zufriedenes Leben gestellt. Entscheidend dafür sind bestimmte Charaktermerkmale. Und die können Eltern deutlich beeinflussen


Vom guten Gefühl, gebraucht zu werden

Großeltern, die immer alles besser wissen - das war einmal. Heute sind Oma und Opa oft sehr enge Bezugspersonen für ihre Enkelkinder. Und eine wichtige Brücke in die Vergangenheit


Die besten Elternkurse

Angebote für Eltern gibt es viele, aber nicht alle sind empfehlenswert. GEO WISSEN beschreibt sechs Kurse, die von renommierten Wissenschaftlern positiv beurteilt wurden


Erziehung? Nein, danke!

Familie Pistorius verzichtet auf Belehrungen und Ermahnungen. Sie lässt ihre Kinder in größtmöglicher Freiheit aufwachsen - alle Risiken eingeschlossen


Verständnis und Verzweiflung

Fabian (14) ist Legastheniker. Errol (14) flüchtet sich in Gewaltspiele. Und die frühreife Lena (12) widersetzt sich ihrer alleinerziehenden Mutter. GEO WISSEN sprach mit Eltern und Kindern über ihre ganz persönlichen Probleme


DVD: "Mit Gelassenheit erziehen"

Ein Elterncoaching mit Jesper Juul