Hauptinhalt

Universität

Studieren an einer Universität

Universitäten vermitteln stärker theoretisches Wissen, als Fachhochschulen. Die Studenten erlernen Methoden, die sie im Beruf selbstständig anwenden sollen. Voraussetzung für ein Universitätsstudium ist allgemeine Hochschulreife (Abitur). Einige Universitäten nehmen auch Fachabiturienten auf. Die Zulassung müssen junge Erwachsene im Einzelfall mit der Universität klären.
Zu den Universitäten zählen Pädagogische Hochschulen, Technische Universitäten, Sporthochschulen, Kirchliche Hochschulen und die Universitäten der Bundeswehr. Außerdem gibt es 56 staatlich anerkannte Kunst- und Musikhochschulen in Deutschland. Sie sind den Universitäten gleichgestellt. Auf der Suche nach einer Kunst- und Musikhochschule hilft die Homepage von Studis online.
Angaben zu individuellen Zulassungsvoraussetzungen aller Universitäten lassen sich im Hochschulkompass der HRK nachschauen sowie auf den jeweiligen Homepages der Universitäten.



Seite 2 von 7
Mehr zu den Themen: Selbstfindung, Studium


Daten werden gesendet ...


Bitte geben Sie Ihren Namen an!


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ungültig!


Bitte geben Sie eine Empfänger-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ungültig!




* Pflichtfeld

» E-Mail versenden «
Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert oder an Dritte weitergeben!