Hauptinhalt


Slideshow: Auslandsjahr in Israel

Einen Freiwilligendienst absolvieren viele junge Menschen, einen Freiwilligendienst im Ausland wenige, einen Freiwilligendienst in einem Altenheim in Israel für Überlebende des Holocaust noch weniger. Der Deutsche Manuel Abels, 22, und der Österreicher Julian Tromp, 19, haben sich für einen solchen Einsatz entschieden. Manuel leistet ihn im Auftrag der "Aktion Sühnezeichen", Julian für den "Verein Gedenkdienst". Nicht um eine Familienschuld abzutragen oder einen eigenen Identitätskonflikt zu lösen, sondern weil sie helfen und die Erinnerung wach halten wollen. Redakteur Malte Henk und Fotograf Daniel Rosenthal haben die beiden besucht und für ihre Reportage in der neuen GEO-WISSEN-Ausgabe auch mit vielen der Bewohner gesprochen. In der Slideshow erzählt Malte Henk, was er vor Ort erlebt hat



zurück zur Hauptseite


Mehr zu den Themen: Freiwilligendienst, Israel


Daten werden gesendet ...


Bitte geben Sie Ihren Namen an!


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ungültig!


Bitte geben Sie eine Empfänger-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ungültig!




* Pflichtfeld

» E-Mail versenden «
Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert oder an Dritte weitergeben!