Hauptinhalt


FSJ im Ausland

Freiwilliges Soziales Jahr im Ausland (FSJ Ausland)

Das Freiwillige Soziale Jahr im Ausland ist dem Internationalen Jugendfreiwilligendienst sehr ähnlich. Entscheidender Unterschied ist, dass die Träger ihre Freiwilligen während deren Aufenthalt im Ausland in Deutschland sozial versichern müssen. Über das Programm waren 2010 etwa 340 Jugendliche im Ausland.
Im FSJ Ausland arbeiten die Freiwilligen in Krankenhäusern, Altenheimen, Schulen oder Jugendheimen. Mitmachen kann jeder zwischen 18 und 26 Jahren. Freiwillige bekommen ein Taschengeld, das an die Lebenshaltungskosten im jeweiligen Land angepasst ist. Reisekosten, Unterkunft, Verpflegung und Arbeitskleidung werden je nach Organisation in unterschiedlicher Höhe bezuschusst. Es können erhebliche Kosten auf den Interessierten zukommen. Weitere Infos gibt es hier.
Eine Übersicht der Träger findet sich unter www.pro-fsj.de oder unter www.rausvonzuhaus.de.



Seite 10 von 13
Mehr zu den Themen: Selbstfindung, Freiwilligendienst


Daten werden gesendet ...


Bitte geben Sie Ihren Namen an!


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ungültig!


Bitte geben Sie eine Empfänger-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ungültig!




* Pflichtfeld

» E-Mail versenden «
Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert oder an Dritte weitergeben!