Hauptinhalt

GEO Special Nr. 1/2014 - GEO Special Shanghai, Peking, Hongkong




Inhaltsverzeichnis

Mitten hinein in drei der aufregendsten Städte der Welt - mit einem GEO Special, das nicht nur den Zukunftshunger der chinesischen Megacitys betont. Sondern auch die Rückbesinnung auf das Langsame, die Tradition



Vorspeise

Die Unterschiede von Chinas spannendsten Metropolen - erklärt anhand dampfender Dim Sums



SHANGHAI



Die Hauptstadt der Zukunft

So leuchtet Shanghai



Der Kopf des Drachen

Ein Blick hinter die glitzernde Skyline von Pudong



Zurück in die Vergangenheit

Der Gegentrend zur extremen Beschleunigung: Tradition



Schampus für Alle

Hereinspaziert in die wildesten Clubs von Shanghai



Aufstieg und Fall

Schon einmal war Shanghai eine glanzvolle Weltstadt - bis zum "Blutigen Samstag" anno 1937



PEKING



Die Großstadt

So trumpft Peking auf



Unter zynischen Realisten

Ein Besuch bei den Stars des millionenschweren Kunstmarkts



Die Partei

Sind das Kommunisten? Das Innenleben eines Schattenreiches



HONGKONG



Die schnellste Stadt der Welt

So blitzt Hongkong



Spiel ohne Grenzen

Millionäre und Wunderpferde: der Hong Kong Jockey Club



Mit der Bahn ins Grüne

Das andere Hongkong: der Wald neben dem Hochhauswald



Weitere Rubriken

Editorial
Kompass
Reisetipps: Shanghai, Peking, Hongkong
Bildnachweis
Impressum
Interview



Online-Inhalte



GEO Special App: Chinas Metropolen

Eine multimediale Reise in drei der aufregendsten Städte der Welt: nach Shanghai, Peking und Hongkong, die Heimat von über 50 Millionen Menschen


Wissenstest: Chinas Metropolen

In Shanghai, Peking und Hongkong ist alles etwas größer, schneller, voller. Testen Sie Ihr Wissen über drei Megastädte, in denen heute schon morgen ist!


Das Rennpferd und die blauen Pumps

Gar nicht so einfach, die Hauptperson für eine Reportage zu finden. Das erlebte GEO-Reporter Ariel Hauptmeier in Hongkong, als er über die dortige Leidenschaft für Pferderennen berichten wollte


Schampus für alle

Nirgendwo wird so exzessiv gefeiert wie in Shanghai: Das extreme Wachstum der Wirtschaft sprengt auch die Limits der Nacht. Bilder der exklusivsten Nacht des Jahres im exklusivsten Club der Stadt sprechen für sich