Hauptinhalt

GEO Special Nr. 4/2012 - Island




Inhaltsverzeichnis

RAUES ZARTES INSELREICH

Diese Weite! Dieses Licht! Diese Farben! Island ist die große Freiheit vor den Augen. Pur, klar, gewaltig



DER SOUND VON REYKAJAVIK

Islands Bands sind gefragt wie nie, und das Airwaves-Festival ist die wildste Musikparty des Nordens



RETTE MICH, WER KANN

112 - der Notruf für viele Abenteurer, die Islands Wildnis unter- und sich überschätzen. Zum Glück gibt es die Männer mit den ganz vielen PS



BITTE ALLE EINSTEIGEN!

Ausziehen, eintauchen, entspannen: In den heißen Pools und Quellen wird Wellness zum Naturvergnügen



ABSCHIED VOM SOMMER

Der jährliche Schafabtrieb vom Hochland: eine Tradition, ein Spektakel, eine Härteprüfung



KOCHE, WAS BEI DIR WÄCHST

Slow-Food oder New-Nordic Cuisine? Für die jungen Inselköche zählen wieder heimische Produkte



KLEINE PFERDE, LANGE NÄCHTE

Beim Landsmót trifft sich Islands Nationalstolz auf vier Beinen



WANN SPUCKT DER NÄCHSTE?

Wie Experten die aktiven Vulkane erforschen - und die Menschen vor kommmenden Ausbrüchen schützen



LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

Pilz, Fischtank, Bauruine: Zu Besuch in kuriosen Behausungen



SCHLAGKRÄFTIGE HELDEN

Isländersagas sind kein Stoff für Zartbesaitete - und wohl genau deshalb so überaus erfolgreich



WINTERLAND

Wie erträgt man zehn Monate Winter? Star-Autorin Steinunn Sigurðardóttir über ihr eisiges Land