Hauptinhalt

GEO SAISON Nr. 11/2003 - Wellness-Hotels




Inhaltsverzeichnis

Madagaskar: Kein Ort für Strandurlauber

Keine Beach-Clubs, keine Hotelsilos, kein Massentourismus. Dafür bietet die Insel vor der Südostküste Afrikas eine Fülle unterschiedlichster Landschaften: Prärien, Berge, Tropenwälder, Reisfelder.


Der Riese von Sabah

Wer den Mount Kinabalu besteigt, durchwandert Welten. Am Gipfel des höchsten Berges von Borneo aber regieren nur noch schroffer Granit und eiskalter Sturm. Der Eindruck ist von so erhabener Schönheit, dass das Volk der Dusun bis heute glaubt, die Seelen seiner Ahnen würden hier wohnen und sich von den Flechten und Moosen im Fels ernähren.



Die Kleinheit ist unsere Stärke

Schöne Berge und Täler, ein sauberer Rhein, mehr als genug Arbeit für jeden Bürger, auf den Bankkonten unglaublich viel Geld aus aller Welt, und all diese guten Dinge übersichtlich auf winzigstem Raum versammelt: Da haben die Markenzeichen Fürst Hans-Adam II. und Fürstin Marie von Liechtenstein wahrlich Grund zum Lächeln. Ein Ausflug in ein heiteres Ländchen, das nicht nur für Steuerkünstler seine Reize hat.



Wissen zum Anfassen

"Bitte berühren!", heißt das Motto der neuen Science Center von Berlin bis Winterthur: selbst Experimente machen, Aufgaben lösen, mit Ideen spielen. GEO SAISON erforschte die Erfolgsrezepte der kreativen Musen, in denen Kinder und Erwachsene Wissenschaft zum Anfassen erleben.



Rettung aus der Luft

Ein Unfall, eine Herzattacke, eine Infektion - schlimm in der Heimat, im Urlaub eine Katastrophe. In GEO SAISON lesen Sie, wie Dr. Wolfgang Mayrhofer vom Malteser Service Center in solchen Fällen für Hilfe in der Ferne sorgt.