Hauptinhalt

GEO Magazin Nr. 02/11 - Die guten Lehrer




Inhaltsverzeichnis

Bildungspolitik: Die guten Lehrer - es gibt sie doch!

Eltern von Schulkindern kämpfen oft leidenschaftlich: für kleinere Klassen, für weniger Leistungsdruck oder für mehr, für bessere Ausstattung der Schulen, für oder gegen die nächste Reform. Aber der wichtigste Faktor für die Chancen der Kinder gerät oft aus dem Blick: Am Ende hängt alles von den Lehrern ab. Wie lässt sich dafür sorgen, dass dieser Beruf die Besten der Besten anlockt?



Seuchen: Von Tier zu Mensch

Pest, Aids, Malaria - Geißeln der Menschheit, die aus dem Tierreich stammen. Und es gibt Hunderte weiterer solcher "Zoonosen". Virenjäger wollen sie rechtzeitig entdecken.



Tibet: Madame Courage

Alexandra David ist tollkühn und zäh. 1923 bricht sie in die verbotene Stadt Lhasa auf. Als erste Europäerin erreicht sie ihr Sehnsuchtsziel - verkleidet als Bettlerin



Moor-Archäologie: Ermittlungen im Fall "Moora"

Was die Knochen einer 2650 Jahre alten Frauenleiche den Archäologen verraten. Und wie Wissenschaftler ihr ein Gesicht geben



Geisterstadt: Viel Raum um nichts

In der Inneren Mongolei baut China eine Stadt für Hunderttausende Menschen. Aber warum will niemand in Kangbashi leben?



Republik Moldau: Land ohne Eltern

Ungezählte Mütter und Väter haben das Land verlassen, um anderswo Geld zu verdienen. Ihre Kinder müssen alleine zurechtkommen


Alle GEOskope aus dem GEO Magazin Nr. 02/11

Die neue Kurzwertzeit

Atommüll, der "nur" wenige Jahrhunderte strahlt: Wäre damit das Entsorgungsproblem gemildert?

Wer fliegt, schmeckt weniger

Warum schmeckt das Essen im Flugzeug so fade? Wegen der Hintergrundgeräusche, meint die Psychologin Ellen Poliakoff aus Manchester