Hauptinhalt
GEO EPOCHE EDITION

GEOEPOCHE Edition: Die Kunst der Romantik

In seiner neuen Ausgabe widmet sich GEOEPOCHE Edition Europas Malern im Zeitalter der Sehnsucht: 1790 bis 1860 mehr »
GEOEPOCHE Edition: Die Kunst der Romantik (Foto von: © GEO EPOCHE Edition)

© The Trustees of the British Museum/bpk-images

Francisco de Goya: Die "Caprichos"

Eine Krankheit kostet den spanischen Hofmaler Francisco de Goya 1792 fast das Leben. Fortan verfinstert sich seine Sicht auf die Welt: In einer Serie von 80 unheimlichen Grafiken prangert er Dummheit und Laster seiner Epoche an - und nimmt so die düsteren Seiten der Romantik vorweg mehr »
© Louvre/RMN-Grand Palais/Michel Urtado/ bpk-images

Théodore Géricault: "Das Floß der Medusa"

Mit einem monumentalen Gemälde beginnt die Romantik 1819 auch in Frankreich. Sein Schöpfer, Théodore Géricault, huldigt darin keinen heroischen Herrschern mehr, wie viele Zeitgenossen, sondern malt ein reales Drama mehr »
© Tate Gallery, London/Accepted by the nation as part of the Turner Bequest 1856

William Turner: "Frieden"

Während sich seine Zeitgenossen in der Vergangenheit verlieren, sucht der Londoner den romantischen Zauber in den Wunderwerken der Industrialisierung - und präsentiert 1842 einen Dampfer als düsteres Sinnbild des Todes mehr »

GEOEPOCHE EDITION Archiv

Hier finden Sie eine Übersicht der bislang erschienenen GEOEPOCHE Edition-Hefte. Zugleich haben Sie die Möglichkeit, die aktuell lieferbaren Ausgaben direkt im GEOshop zu bestellen mehr »
GEOEPOCHE EDITION Archiv (Foto von: © GEOEPOCHE-Edition)