Hauptinhalt


GEO EPOCHE PANORAMA: Vorschau: Der Zweite Weltkrieg

Sechs Jahre, die das Leben von Millionen veränderten: In seiner nächsten Ausgabe dokumentiert GEOEPOCHE PANORAMA die Geschichte des Weltenbrandes in historischen Fotos. Das Heft erscheint am 12. August 2015


Es ist der blutigste Konflikt in der Geschichte, ausgefochten rund um den gesamten Erdball, zu Lande, zu Wasser und in der Luft. Er bringt ein nie da gewesenes Maß der ökonomischen Mobilisierung hervor – und eine neue Dimension des Völkermords sowie der Verbrechen an der Zivilbevölkerung. Und beenden wird ihn erst die Atombombe, die zerstörerischste Waffe, die Menschen je eingesetzt haben: Der Zweite Weltkrieg löst größere globale Veränderungen aus als irgendein anderes historisches Ereignis. Und er produziert nie gesehene Bilder. Denn erstmals ist es Kriegsfotografen möglich, an allen Fronten Aufnahmen von den Truppen zu machen: Sie marschieren mit der Wehrmacht durch die Weiten Russlands und der nordafrikanischen Wüste, durchqueren an der Seite der US Army den Dschungel der Philippinen und Neuguineas; sind an Bord von Zerstörern und U-Booten im Atlantik; stürmen im Abwehrfeuer der Deutschen die Strände der Normandie und Iwojimas; durchstreifen die vom Bombenkrieg zerstörten Metropolen Europas.


Vormarsch deutscher Truppen in Polen: Mit dem Überfall auf das Nachbarland im
Osten am 1. September 1939 entfesselt das nationalsozialistische Regime den Zweiten
Weltkrieg. Der globale Konflikt wird mehr als 55 Millionen Opfer fordern (Foto von: The Art Archive)
© The Art Archive
Foto vergrößern
Vormarsch deutscher Truppen in Polen: Mit dem Überfall auf das Nachbarland im Osten am 1. September 1939 entfesselt das nationalsozialistische Regime den Zweiten Weltkrieg. Der globale Konflikt wird mehr als 55 Millionen Opfer fordern

Die nächste Ausgabe von GEOEPOCHE PANORAMA erzählt, vor allem in Bildern, die Geschichte des Zweiten Weltkriegs. Erzählt von den Eroberungsfeldzügen Deutschlands in Europa und dem aggressiven Vordringen des japanischen Kaiserreichs in Ostasien und im Pazifikraum; vom nationalsozialistischen Vernichtungskrieg gegen die Sowjetunion und dem Ringen Japans mit den USA. Fotografien zeigen auch das Leben an der Heimatfront - und die Wende des Krieges, als die Gewalt auf jene zurückfällt, die sie gesät haben. Bis im Mai 1945 auf dem europäischen und vier Monate später auch auf dem asiatischen Kriegsschauplatz endlich Frieden herrscht, nach 72 Monaten Kampf.


Der Zweite Weltkrieg

Sechs Jahre, die das Leben von Millionen veränderten: die Geschichte des Weltenbrandes in historischen Fotos. Die Ausgabe erscheint am 12. August 2015.


Zurück zur Übersicht


GEO im Abo

Daten werden gesendet ...


Bitte geben Sie Ihren Namen an!


Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ung�ltig!


Bitte geben Sie eine Empf�nger-Adresse an!
Die angegebene E-Mail-Adresse ist ung�ltig!




* Pflichtfeld

» E-Mail versenden «
Hinweis: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empf�ngers werden ausschlie�lich zu �bertragungszwecken verwendet und nicht gespeichert oder an Dritte weitergeben!