Namibia
Von der Savanne ans Meer, vom Meer in die Wüste, und dann ab in die Salzpfanne: Autor Oliver Maria Schmitt erlebte auf seiner Namibia-Rundreise Naturwunder von grandioser Schönheit
Zelten in Namibia
Safari! Das Wort kommt ursprünglich aus dem Arabischen und bedeutet nicht mehr als "Reise". Sie könnten auf einer Safari also auch mal etwas ganz anderes als große Tiere entdecken – einen zauberhaften Grenzfluss, atemberaubende Dünen...
Leben spendender Nebel
Nebel verdeckt die Sicht und macht schlechte Laune - aber nicht so in Namibia. Die wenigen Wüstenbewohner hoffen, dass er bleibt. Denn er ist lebenswichtig
Township-Projekt für Frauen
Das Frauen-Selbsthilfeprojekt "Penduka" ist eine Oase mitten im namibischen Township Katutura - auch für Besucher
Namibia entdecken
Von Trockfleisch bis Wüstencamping: GEO.de gibt Tipps für einen ganz besonderen Urlaub in Namibia
Echtes Afrika
Ein Besuch bei dem einzigen Nomadenvolk Namibias oder eine Wanderung im malawischen Hinterland, wer den afrikanischen Kontinent mit all seinen Facetten kennenlernen möchte, sollte sich in die Hände der Einheimischen begeben
GEO
Das Filmteam muss schon wieder die Sachen packen und verabschiedet sich aus Namibia
GEO
Das Filmteam entdeckt die erste Giraffe im Nordwesten Namibias.
GEO
Das Filmteam ist im Marienflusstal angekommen, übernachtet wird im Serra Cafema Camp.
GEO
Fahrt über den Van Zyl's Pass. Einem der schwierigsten Pässe der Welt.
GEO
Das Filmteam lernt eine weitere Facette Namibias kennen: Weite und Einsamkeit.
GEO
Opuwo: Letzte Station in der Zivilisation. Das Filmteam befindet sich rund 850 Kilometer nördlich von Windhoek.
GEO
Tourstart in Windhoek: Das Team bricht auf. Vor der Gruppe liegen 2500 Kilometer mit dem Jeep.
GEO
300 Kilometer liegen hinter dem Team. Die Nacht verbrachte es unter einem funkelnden Sternenhimmel auf dem Waterberg Plateau.
Namibia: Menschen nach der Apartheid
Sie putzen Autos, servieren in Lokalen, sitzen an Supermarktkassen - Reisenden begegnen Schwarze meist als kaum qualifizierte Angestellte. Aber wie hat sich ihr Leben nach Ende der Apartheid verändert? Wir stellen Ihnen Menschen mit Zuversicht vor
GEO.de-Safari: Wilde Tiere ganz nah
Beim GEO.de-Fotowettbewerb "Tiere" hatte Brigitte Hallhuber den ersten Platz belegt - und eine exklusive Fotoreise nach Namibia gewonnen. Begleitet wurde sie von GEO-Fotograf Thorsten Milse
Namibia: Skifahren in der Wüste
Über den Dünen flimmert die Hitze, unter den Skiern knirscht der Sand: In Namibias Wüste bietet der Thüringer Henrik May Skitouren an