Wertvolle Tränen (Lasurit 03.07.2007)

Meine Augen schwimmen

zwei dunkle Teiche

tief und schwarz

wie die Nacht

Keine Sterne spieglen sich

im dunklen Wasser

kein Mond

ist zu sehen

Bäche

fließen aus den Teichen

gespeist aus dem Ozean

hinter ihnen

Fließen

über meine Wangen

eine Kristallspur

hinter sich herziehend

Fallen schließlich

kleine Tropfen

durch die Luft

zum Boden hin

Doch noch ehe

sie ihn erreichen

verwandeln sie sich

in vollkommene Perlen

Wetvolle Tränen

hüpfen über den Boden

geboren

aus meinem Leid

GEO Reise-Newsletter
GEOlino-Newsletter
GEO.de Newsletter
GEO Frage-des-Tages-Newsletter
GEO Fotografie-Newsletter