Schlacht um Verdun
Ich erwarte, was auf mich zukommt, einfach nur ohne Angst und erbitte mir von der Vorsehung nur noch eines, dass sie mir diese letzte Gnade gewährt: einen schnellen Tod und nicht dieses schreckliche Leiden, Folge der fürchterlichen Verwundungen,...
Sozialgeschichte: Berlin um 1900
Wie lebte man zu Kaisers Zeiten im ollen Berlin? So!
Nibelungensage: Epos aus uralten Zeiten
Das Nibelungenlied, um 1200 verfasst, scheint ein grausames Märchen zu sein. Und doch verbirgt sich hinter der Sage eine wahre Geschichte - vom Untergang zweier Germanenreiche
Leseprobe: Zeitleiste - Die Ära Bismarcks
Innerhalb weniger Jahre schmiedet Otto von Bismarck aus einer lockeren Konföderation deutscher Staaten ein selbstbewusstes Kaiserreich
Leseprobe: Das Gespenst vom Sachsenwald
1890 zwingt Wilhelm II. Bismarck zum Rücktritt. Doch der Entlassene mischt sich weiter in die Politik ein
Leseprobe: Der Junker aus der Altmark
Er ist ein schwieriger Kerl. Lange deutet nichts darauf hin, dass der Jurist Otto von Bismarck in höchste Staatsämter gelangen wird
GEOEPOCHE-Buchtipps zur Bismarck-Ära
GEOEPOCHE-Buchtipps zur Bismarck-Ära
Friede den Hütten! Krieg den Palästen!
Ein Medizinstudent verfasst im Frühjahr 1834 das wohl schärfste Pamphlet des Vormärz: In seiner Flugschrift „Der Hessische Landbote“ prangert Georg Büchner die Verschwendungssucht der Reichen und Mächtigen an – und ruft die arme Landbevölkerung...
Zur Gelehrten erzogen