Der Pulsschlag der sterbenden Sonne
Wenn besonders große Sterne erlöschen, werden ihre äußeren Hüllen zerfetzt und ins All geschleudert. Zurück bleibt ein ultradicht gepackter Neutronenstern
Leseprobe: Das große Finale
In 5,8 Milliarden Jahren wird unsere kosmische Heimat mit der Andromeda-Galaxie kollidieren - und den Crash wohl nicht überstehen
Leseprobe: Auf der Suche nach der zweiten Erde
Bislang wurden bereits fast 2000 Planeten außerhalb des Sonnensystems gefunden - auf manchen davon gibt es womöglich Leben
Interview: Sind wir allein im All?
Der Astronom Hans-Walter Rix erklärt, warum das Leben höchstwahrscheinlich auch auf anderen Planeten Fuß gefasst hat
GEO
Jubelnde und enttäuschte Gesichter in Raumfahrt-Kontrollzentren sind in den Medien fast täglich zu sehen. Und selten war im All so ein Gedränge wie jetzt. GEO.de stellt die wichtigsten Projekte der Amerikaner und der Europäer vor