Das sollten Sie über Kernkraft wissen
Am 26. April 2011 jährt sich der GAU von Tschernobyl zum 25. Mal - und in Fukushima ist die Lage immer noch nicht unter Kontrolle. Wir geben auf Wunsch vieler Leser Antworten auf häufig gestellte Fragen über Stand und Risiken der Atomenergie in...
"Bis 2020 raus aus der Kernenergie"
Weg von Atomkraft und fossilen Brennstoffen - im Interview mit GEO erläutert der Energieexperte Joachim Nitsch, wie die Energiewende gelingen kann
Eine Katastrophe und mehrere Krisen
Das Beben vor Japan wirft nicht nur die Frage nach dem Ende des Atomzeitalters auf. Es geht auch um das grundlegende Verhältnis zwischen Mensch und Natur. Ein Kommentar von Torsten Schäfer
Der lange Weg zum Endlager
Seit Jahrzehnten produziert Deutschland tonnenweise Atommüll. Doch wohin damit? Eine langfristige Lösung scheint noch nicht in Sicht
Suche nach Überlebenden - GAU droht
Immer deutlicher wird das Ausmaß der Jahrhundert-Katastrophe. Vermutlich kamen mehr als 10.000 Menschen ums Leben. Unterdessen droht im Atomkraftwerk Fukushima I eine Kernschmelze
Gorleben: Castoren rollen wieder
Ende dieser Woche erwartet Gorleben wieder einen Transport mit hochradioaktivem Abfall. Trotz Atomausstiegs, offener Endlagerdebatte und kritischer Strahlenwerte.Mit einem Video über das Atommülllager Gorleben
Umweltschutz: Vollpension für Atomkraft-Gegner
Massiver Protest begleitete im November 2010 den Castor-Transport in das Zwischenlager Gorleben. Der aktive Widerstand lebt nicht nur im Wendland. GEO.de-Reporterin Katja Grundmann wartete mit Demonstranten im Landkreis Uelzen auf den Zug
Expertenrat: Laufzeitverlängerung schadet den Erneuerbaren
Der Ausbau der erneuerbaren Energien und die Verlängerung der Kernkraftnutzung stehen sich im Weg - sagen Berater der Bundesregierung
Interview: Strom aus dem eigenen Kraftwerk
Der Hamburger Ökostromanbieter Lichtblick will Häuser mit Minikraftwerken ausstatten, die Strom ins öffentliche Versorgungsnetz einspeisen. GEO sprach mit Geschäftsführer Christian Friege
GEO
Wo stand das erste Atomkraftwerk? Wie lange strahlt Atommüll? Testen Sie Ihr Wissen!
GEO
Physiker haben ein Verfahren entwickelt, das die atomare Entsorgung revolutionieren könnte. Leider steckt die Methode noch in den Kinderschuhen