Indianer-Kreativtipps
Hier findet ihr verschiedene Kreativtipps rund um das Thema Indianer: Wir zeigen euch, wie ihr hübsche Armbänder, gemütliche Mokassins, Trommeln und dekorative Traumfänger selbst basteln könnt. Und verraten euch das indianische Rezept für...
GEO
GEOlino-Reporter haben hinter die Kulissen der Karl-May-Festspiele geblickt
Basteltipp: Trommel
Bei Zeremonien und Feiern tanzen die Indianer zum Rhythmus von Trommeln, Rasseln und Pfeifen. Wir zeigen euch, wie ihr eine Blumentop-Trommel basteln könnt!
Quiz: Wilder Westen
Wo stirbt "Wild Bill" Hickok? Und unter welchem Namen wird Martha Canary eine Legende des Westens? Testen Sie Ihr Wissen!
Wissenstest: Indianer Nordamerikas
Zu welchem Stamm gehörte Sitting Bull? Was ist Lacrosse? Welcher Indianer erhielt den Pulitzer-Preis? Testen Sie Ihr Wissen über die Eingeborenen Nordamerikas
Suriname: Im Einbaum durch den Urwald
In Suriname sind Straßen flüssig, und das Hauptverkehrsmittel ist der Einbaum. Unsere Reise führt auf Wasserwegen durch den Urwald Südamerikas - zu Medizinmännern, Trauerfesten und einer überbordenden Natur, in der Blätter groß wie Brotlaibe werden
Karl Mays Indianervokabeln und ihre tatsächliche Bedeutung
Karl Mays Geschichten haben unser Indianerbild stark geprägt. Allerdings haben die Apachen viele Ausdrücke in Wirklichkeit gar nicht so benutzt, wie dargestellt. Erfahrt mehr über Karl Mays Indianervokabeln
Der letzte Kampf der Indianer
Sie hatten nie eine Chance. Trotzdem kämpften die Indianer verbissen gegen die weißen Eindringlinge. Der Name ihres berühmtesten Häuptlings ist bis heute unvergessen: Sitting Bull. Und der Ort ihrer letzten Niederlage ebenso: Wounded Knee
Weißkopfseeadler: Der Herrscher der Lüfte
Weißkopfseeadler fangen im Flug Fische und verteidigen ihre Beute, dass die Federn fliegen. Nur im Winter treffen sie zu Hunderten zusammen
Indianer-Tipi
Das Tipi-Bauen war bei den Indianern Sache der Frauen und Kinder! Bei unserem Basteltipp dürfen aber auch Väter anpacken...
Amerikas älteste Stadt entdeckt!
Kaum bemerkt von der Öffentlichkeit haben Archäologen im wüsten Hochland von Peru eine Sensation entschlüsselt: Sie entdeckten die älteste Ortschaft Amerikas, die 4600 Jahre alte "Heilige Stadt von Caral"
Jenseits des Mississippi
Angelockt von reichen Jagdgründen, erkundet der Trapper Jedediah Smith die Wildnis westlich des Mississippi - bis er plötzlich verschwindet
Besiedlungsgeschichte: Wer war zuerst in Amerika?
Indianer und Anthropologen streiten um jahrtausendealte Skelette; Forscher sind verfeindet - und alle wollen eines: wissen, wer zuerst in Amerika war
DVD: Preisgekrönter Finanzwelt-Film
Die Kapitalismus-Dokumentation auf der GEOEPOCHE-DVD hat den Europäischen Filmpreis 2014 erhalten
DVD: General Custer
Die DVD zum Heft über die Schlacht am Little Bighorn River und eine amerikanische Legende
Kanada, Indianer schreiben Geschichte
Ein historisches Gerichtsurteil hat den kanadischen Xeni Gwet'in vom Stamm der Chilcotin das Reservat zugesprochen, auf dem sie seit Jahrzehnten leben. Doch hilft ihnen ihr Sieg auch im Kampf gegen ein Minenprojekt, das neben einem ihrer...
Die Spinnenjäger von Venezuela
Die Piaroa, die im Regenwald ­Venezuelas heimisch sind, jagen bis zu 30 Zentimeter große Vogelspinnen – als Proteinquelle. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 27. August bereits um 13.30 Uhr. Mit VIDEO