Die Welt ist schon jetzt ein Grad wärmer
Dieses Jahr wird wohl das wärmste seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Ist das Zwei-Grad-Ziel zur Begrenzung des Klimawandels noch zu retten?
CO2-Card für alle!
Der Geograf und Wirtschaftsingenieur Klaus Dosch plädiert in seinem Gastbeitrag für einen persönlichen CO2-Handel
Grüner kicken
Der Fußball hat den Klimaschutz für sich entdeckt. Gut so. Das Energiesparpotenzial ist enorm
Grün reisen: Naturgesetze
Was kann das Klimahotel, was darf der Biohof, und was will der Sticker mit einer Blüte versprechen? Pfade durch den Dschungel der Ökobegriffe und -zertifizierungen
Emissionshandel: Die Luftnummer
Das Geschäft mit CO2-Verschmutzungrechten ist ein Ablasshandel, der auf die Logik des Marktes vertraut. Und dessen Praxis in einen kaum zu durchdringenden Dschungel führt
Die Jagd nach dem flüchtigen Fußabdruck
Die ersten Unternehmen untersuchen den CO2-Fußabdruck ihrer Produkte - als Verkaufsargument für umweltbewusste Käufer
Was ist umweltverträglicher - Online oder Print?
"Ich habe mehrere Tageszeitungen abonniert - sollte ich der Umwelt zuliebe besser online lesen?", fragt Thorsten K. aus Osnabrück
CCS: Kohlendioxid-Speicherung unter der Erde
Die Betreiber von Kohlekraftwerken wollen CO2 aus dem Kraftwerksqualm abscheiden und unter der Erde lagern. "CCS" ist das Kürzel für diese Technologie - die Klimaschützer für einen Irrweg halten
Ökologisch korrekt: Grünes Reisen
Vom freiwilligen CO2-Ausgleich bei Flugreisen bis zum autofreien Urlaub findet grünes Reisen immer mehr Anklang. Wir geben Beispiele und zeigen, wie es geht
Der Umwelt zuliebe: Bußgeld fürs Fliegen?
Umweltverbände und Politiker fordern einen Verzicht auf Flugreisen - dem Klima zuliebe. Und wer auf das Fliegen nicht verzichten kann oder will, kann in ökologische Ausgleichskassen einzahlen. Eine vernünftige Lösung? Oder ist das nur ein moderner...