Berlin summt
Bienenstöcke auf dem Abgeordnetenhaus? Auf der "Schwangeren Auster"? Die Biologin Corinna Hölzer erläutert im Interview, warum sie Imker auf berühmte Hausdächer der Hauptstadt schickt
Stadtrebellen mit Saatgut
Ungenutzte und ungepflegte Flächen gibt es in jedem Ort. Anhänger des Guerilla Gardenings holen die Natur zurück in die Stadt
Schrebergarten 2.0
Mitten in der Großstadt gärtnern Migranten und Deutsche gemeinsam - im Interkulturellen Garten Hamburg-Wilhelmsburg
Wildtiere erobern die Stadt
Waschbären im Rotlichtviertel, Balkon-Enten in Berlin, Füchse auf dem Baugerüst: Auf der Suche nach dem optimalen Lebensraum erobern immer mehr Wildtiere Deutschlands Städte