Unterschätztes Bukarest
Bukarest gilt in Rumänien als "Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten". Tatsächlich gibt es hier vor allem eines nicht: Regeln
Ein Leben für die Streuner
Seit Anfang 2014 dürfen Straßenhunde in Rumänien laut Gesetz getötet werden. Petra Ciocan kämpft um die Leben der Streuner - und riskiert dabei ihr eigenes
GEO
Die Bewohner des Dorfes Sâpânta in Maramures sind stolz auf ihren „Fröhlichen Friedhof“. Bunte Gemälde und kunstvolle Schnitzereien erzählen die Lebensgeschichten der 800 Verstorbenen. (c) MedienKontor
GEO
Sie verdienen kaum Geld und riskieren ihre Gesundheit, damit wir im Sommer grillen können: die Köhler aus der Region Maramures liefern die Holzkohle nach Westeuropa. (c) MedienKontor
GEO
Im rumänischen Donau-Delta bedrohen freigelassene Pferde das ökologische Gleichgewicht. Tierfreunde und Naturschützer streiten um die Zukunft der wilden Herden. Samstags 19.30 Uhr und Sonntag 14:00 auf ARTE (c)MedienKontor
Maramure: Ein Land wie vor unserer Zeit
Würde man ein Volksmärchen verfilmen - dies wäre der Drehort: Bauern in Trachten ernten ihr Heu, Pferdewagen rumpeln vorbei, Wäsche rotiert in der Flusswaschmaschine, und Gott bekommt ein Haus aus Holz. Die Menschen in der Maramure/Rumänien, leben...
Wilde Pferde im Donaudelta
Im rumänischen Donau-Delta bedrohen freigelassene Pferde das ökologische Gleichgewicht. Tierfreunde und Naturschützer streiten um die Zukunft der wilden Herden. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag (10. April) um 19.30 Uhr und am...
Der Fröhliche Friedhof von Rumänien
Die Bewohner des Dorfes Sâpânta in Maramures sind stolz auf ihren „Fröhlichen Friedhof“. Bunte Gemälde und kunstvolle Schnitzereien erzählen die Lebensgeschichten der 800 Verstorbenen. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 19. April...
Die letzten Köhler von Rumänien
Sie verdienen kaum Geld und riskieren ihre Gesundheit, damit wir im Sommer grillen können: die Köhler aus der Region Maramures liefern die Holzkohle nach Westeuropa. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 5. April um 19.30 Uhr. Mit...
Die letzten Köhler von Rumänien
Sie verdienen kaum Geld und riskieren ihre Gesundheit, damit wir im Sommer grillen können: die Köhler aus der Region Maramures liefern die Holzkohle nach Westeuropa. Die "360° - GEO Reportage" am Samstag, den 2. März 20133 um 9.45 Uhr....