Wissenstest: Evolution
Kennen Sie sich aus mit dem Werdegang des Lebens auf der Erde? Dann beweisen Sie's!
Rückkehr eines Ausgestorbenen?
Es klingt nach Science Fiction, doch schon bald könnte ein unfassbares Experiment Wirklichkeit werden: Forscher halten es für möglich, den Neandertaler zu neuem Leben zu erwecken
Leseprobe: Der Urmensch in uns
Wie ein schwedischer Forscher das Erbgut der Neandertaler entschlüsselte und Erstaunliches entdeckte
Leseprobe: Jäger des verlorenen Schatzes
Wie zwei Studenten auf die Idee kamen, auf einem Schrottplatz nach Relikten des Ur-Menschen zu graben
Leseprobe: Die Grenzen der Paläoanthropologie
Der Archäologe Gerd-Christian Weniger über die Schwierigkeit, fossile Knochenfunde richtig zu deuten
GEO
Das ist wirklich überraschend: Ein winziger Wasserfloh besitzt mehr Gene als jedes bisher untersuchte Lebewesen
GEO
Im pazifischen Archipel von Palau durchkreuzen abermillionen Quallen Salzwasserseen, die die Mechanismen der Evolution offenbaren
GEO
Half das Mineral bei der rasanten Entwicklung des Lebens?
Interview: Ein Plädoyer für die Vielfalt
Mit seinem Buch "The Creation" sucht Edward O. Wilson, einer der führenden Evolutionsbiologen, nach neuen Verbündeten für die Bewahrung der Artenvielfalt - ausgerechnet im Lager der konservativen evangelikalen Christen in den USA
GEO
Auf einer schottischen Insel nehmen steigende Temperaturen Einfluss auf die Evolution: Die Tiere dort werden kleiner statt - wie bislang - größer
GEO
Die Biologin Erica Rosenblum hat erforscht, wie sich bei Echsen die Farbe der Haut der Umgebung anpasst
"Der Kreationismus ist ein florierendes Business"
Schuf doch Gott den Menschen? Zweifel an Darwin kommen auch in Deutschland immer mehr in Mode. Doch eine wachsende Gruppe von Wissenschaftlern organisiert den Widerstand. GEO.de sprach mit ihrem Wortführer, dem Evolutionsbiologen Ulrich Kutschera
Interview: Das Prinzip Kooperation
Nicht Egoismus, sondern das Streben nach Gemeinschaft sei die Triebkraft der Evolution. Dies behauptet der Freiburger Neurobiologe, Psychiater und Facharzt für psychosomatische Krankheiten, Joachim Bauer
GEO
Wie und wann eroberten die Säuger das Meer? Ein bemerkenswerter Fossilienfund in Pakistan erzählt vom frühen Leben der Wale
GEO
Die Entwicklung ähnlicher Netze durch unterschiedliche Spinnenarten belebt die Debatte um Zufall und Notwendigkeit in der Evolution: Ist sie etwa leichter vorhersehbar als gedacht?
Das Streben nach Vergeltung
Der dunkle Wunsch nach Rache kann jeden heimsuchen. Wissenschaftler erkennen dahinter eine erstaunliche soziale Logik.
Molekularbiologie: Die Uhr in den Genen
Wie sich aus der Analyse der Erbsubstanz DNS die Geschichte der menschlichen Evolution rekonstruieren lässt.
Was ist dran am Kreationismus?
In seinem Lehrbuch "Evolutionsbiologie" fasst Ulrich Kutschera die wichtigsten Argumente der Evolutionsgegner zusammen - um sie zu widerlegen. Wir geben die Behauptungen der Kreationisten hier auszugsweise wieder
Vorschau: Die Eroberung der Erde
In seiner nächsten Ausgabe erläutert GEOkompakt, wie es dem Menschen gelang, den Planeten zu besiedeln - und zu beherrschen.